business-best-practice.de
... praxiserprobtes Know-how für Ihren Erfolg!


4 neue Wirkungsverstärker für Ihren Redeschluss
Für Ihre Botschaft ist der Schluss der wichtigste Teil der Rede. Denn der letzte Satz bleibt Ihren Zuhörern besonders im Ohr. Darüber unterhalten sich die Menschen noch lange nach der Rede – wenn er gut ist.

Das Ende Ihrer Rede muss spritzigem Champagner und nicht billigem Landwein ähneln. Sie haben das Wort: Nutzen Sie es! Daher ist es wichtig, dass Sie sich über den Rede-Schluss besonders intensiv Gedanken machen.

4 Ideen aus dem Praxishandbuch Die besten Reden von A–Z für Ihren Rede-Schluss:
  1. Appellieren Sie: „Wir können den Trend wenden. Aber wir können ihn nur dann wenden, wenn Sie den vorgeschlagenen Investitionen zustimmen.“

  2. Ziehen Sie Konsequenzen: „Auf einen Nenner gebracht: Zwei Jahre haben wir getüftelt und geplant. In diesem Jahr aber werden wir damit auf den Markt gehen!“

  3. Feuern Sie Salven: „Wir haben alles getan, was Sie uns auftrugen. Wir konsultierten Sie vor jedem Vorgang. Wir haben jede Woche schriftlich Bericht erstattet. Demnach haben Sie ...“

  4. Schlagen Sie einen Bogen zum Anfang: „Ich hatte Ihnen eingangs Verbesserungsvorschläge zu XYZ versprochen. Ihre Reaktionen auf die Vorschläge haben mir gezeigt, wie wichtig es war, uns diesem Thema erneut zuzuwenden.“


Beitrag von: business-best-practice.de
gedruckt am: 21.08.2017