Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Angelika Rodatus
Angelika Rodatus

Zauberworte bewusst einsetzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
Sie befinden sich hier: Startseite > Management-Wissen für Führungskräfte > Karriere

Wettbewerb innerhalb des Unternehmens: So verteidigen Sie Ihr Revier!

Als Führungskraft sind Sie einem permanenten Wettbewerb und Konkurrenzkampf ausgesetzt. Es ist ein unangenehmes Gefühl, wenn ein ehrgeiziger Konkurrent im Unternehmen versucht, Sie als "Platzhirsch" zu verdrängen. Mit derartigen Attacken auf Ihr Revier müssen Sie aber immer wieder rechnen. Wie Sie am Kräfte sparendsten damit umgehen und Ihre Energien für Ihre wichtigen Führungsziele bewahren können, erklärt Matthias Nöllke an einem eindrucksvollen Beispiel der Natur, dem Hirsch.

Zeigen Sie Selbstbewusstsein. Die Natur beweist: Kaum ein Rivale lässt sich ernsthaft auf eine Auseinandersetzung mit einem imposanten Hirsch ein, wenn er mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass er verliert.
Das bedeutet für Sie: Knüpfen Sie "machtvolle" Beziehungen im Unternehmen und demonstrieren Sie Ihre Stärke. Allein damit wehren Sie den größten Teil Ihrer potenziellen Konkurrenten ab und ersparen sich ruinöse Wettbewerbe. Aber Vorsicht: Vermeiden Sie Übertreibungen und Showeffekte, sonst überzeugen Sie nicht. Denn nicht nur Schwäche provoziert die anderen, Sie anzugreifen, sondern ebenso ein allzu selbstherrliches Auftreten.

Lassen Sie schmutzige Tricks nicht durchgehen. Hirsche halten sich bei ihren Kämpfen an die Regeln. Sie kämpfen nicht unfair. Das liegt im Gesamtinteresse aller Hirsche.
Das bedeutet für Sie: Unfaires Verhalten und "schmutzige Tricks" von Mitarbeitern dürfen Sie als Führungskraft nicht durchgehen lassen. Wettbewerb ist gut, aber ethisches Verhalten geht vor. Wenn sich Mitarbeiter untereinander oder auch Ihnen gegenüber nicht daran halten, lassen Sie sie auflaufen. Machen Sie ihnen ganz klar und offen deutlich - wenn nötig auch im Beisein Ihrer Vorgesetzten - dass dieses Verhalten im Sinne der Unternehmensethik nicht geduldet wird. Sonst fördern Sie genau dieses Verhalten in Ihrem Team, im Unternehmen, auch bei denen, die sich sonst an die Regeln halten.

Kämpfen Sie nicht jeden Wettbewerb bis zum Ende durch. Machtvolle Platzhirsche lassen sich von hitzigen Junghirschen erst gar nicht provozieren.
Das bedeutet für Sie: Sicher hat es einen mobilisierenden Effekt, wenn Sie wieder einmal Gelegenheit bekommen, die eigenen Kräfte unter Beweis zu stellen. Lassen Sie sich aber nicht von jedem offensichtlich unterlegenen Rivalen auf "den Kampfplatz" locken. Denn es führt geradewegs in den Ruin, wenn Sie jede Herausforderung annehmen und sie bis zum Ende durchkämpfen. Das zermürbt und kostet zu viele Ressourcen.

Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
GRATIS für Sie: Anleitung für eine perfekte 1-Minuten-Rede ...

... und 397 weitere pfiffige Vorträge und Ansprachen. PLUS 2 Redner-Reporte zum Sofort-Download!

Damit halten Sie ab sofort bewegende, packende, mitreißende, zündende, fröhliche und überzeugende Reden.

Die besten Ideen, Vorlagen, Formulierungen, Zitate und Redebausteine dazu finden Sie jetzt in dem Standardwerk für Redner: „Die BESTEN Reden von A bis Z“!

Testen Sie jetzt GRATIS und sichern Sie sich unsere Gratis-Ratgeber "Lampenfieber ABC" und "Rednerpannen ABC"

Bleiben Sie unberechenbar für Ihre Gegner. Hirsche nehmen zwar die Herausforderungen von unterlegenen Gegnern selten an, um ihre Kräfte nicht zu verschleißen. Hin und wieder zeigen sie aber auch schwachen Konkurrenten, wo ihre Grenzen sind.
Das bedeutet für Sie: Verfolgen Sie, wie die Hirsche, eine gemischte Strategie. Lassen Sie Ihre Gegner im Unklaren, ob Sie eine Herausforderung annehmen oder nicht. Zeigen Sie hin und wieder auch einem klar Unterlegenen, wer der Stärkere ist. Jeder, der Sie herausfordert, muss zumindest damit rechnen, dass Sie sich ernsthaft zur Wehr setzen - auch auf einem Nebenkriegsschauplatz.

Steigen Sie aus ruinösen Konflikten aus. In den seltensten Fällen kommt es bei Hirschen zu tödlichen Kämpfen. Einer verlässt in den meisten Fällen den Kampfplatz.
Das bedeutet für Sie: Steigen Sie aus Konflikten aus, die eskalieren. Wenn das Kräfteverhältnis gleich ist oder Ihr Gegner bis aufs Letzte "kämpft", weil er sein Gesicht nicht verlieren will, ist es Zeit, dass Sie die Regeln neu bestimmen. Es ist immer schwer, aus einer derartigen Situation auszusteigen, "nach allem, was vorgefallen ist". Aber es ist das einzig Vernünftige. Wenden Sie sich an eine neutrale Instanz, einen "Mediator", der Ihnen dabei hilft.

"If you can't beat him, join him!" In dichtbesiedelten Gebieten kommt es vor, dass sich unter dem Druck der Verhältnisse entweder die Reviere verkleinern oder sogar ebenbürtige Hirsche das Revierverhalten aufgeben und ohne Kämpfe gemeinsam in einem Revier leben.
Das bedeutet für Sie: Wenn Sie Ihren Wettbewerber nicht "schlagen" können, dann verbünden Sie sich mit ihm. Denn plötzlich können Situationen, in der keiner der Konkurrenten mehr viel zu gewinnen hat, entstehen. Mit einem Mal ist es möglich, sich mit dem "Gegner" zu verständigen und begrenzt mit ihm zusammenzuarbeiten. Nutzen Sie eine solche Gelegenheit und machen Sie den ersten Schritt!

Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche
Bewertung
4 Sterne
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Beitrag twittern    Beitrag bei XING posten


Die besten Reden von A bis Z
1 - 2 - 3 : Die Rede ist fertig!

Halten Sie ab sofort applausstarke Reden OHNE lange Vorbereitungszeit - in 3 einfachen Schritten und nur 20 Minuten: Mit den 397 Profi-Musterreden aus den „Besten Reden von A bis Z“ gelingt das auch Ihnen zu jedem Anlass!

Sonder-GRATIS-Aktion für die Schnellsten: Sichern Sie sich den Reden-Ratgeber


Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:


Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory