Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Bernd Röthlingshöfer
Bernd Röthlingshöfer

Privatheit gewinnt

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
Sie befinden sich hier: Startseite > Personal- & Führungswissen > Personalauswahl

Besser im Team: Wie Sie gute Mitarbeiter ins Unternehmen holen und halten


Bild Besprechung

Kaum ein Bereich ist  für den Erfolg eines Unternehmens so bedeutend wie die Personalauswahl. Demographischer Wandel und Fachkräftemangel nehmen jedoch immer größeren Einfluss auf die Beziehung zwischen Arbeitnehmern und -gebern.
Es ist gar nicht so lange her, da bot sich den Unternehmen noch die Qual der Wahl an talentierten Arbeitskräften bei der Besetzung einer Stelle. Doch das Blatt hat sich gewendet. Heute steht man im Wettbewerb um die besten Köpfe. Betroffen sind nicht nur die Branchen IT und Maschinenbau, auch im Dienst­leistungs­bereich ist diese Entwicklung zu beobachten. Gutes Personalmanagement bedeutet daher mehr denn je, gute Mitarbeiter systematisch aufzuspüren, für sich zu begeistern und eine langfristige Perspektive zu bieten.

Bei näherer Betrachtung sind viele Personalsorgen in KMU hausgemacht. Oft wird Personalsuche als notwendiges Übel betrachtet und dabei die Chance übersehen, sich Know-how und neue Ideen in den Betrieb zu holen. In vielen Fällen wird zu spät auf personelle Engpässe und Vakanzen in den Unternehmen reagiert, interne Lösungen sind ebenfalls eine selten genutzte Möglichkeit. Das Resultat sind nicht selten mit wirtschaftlichen Konsequenzen verbundene Fehlbesetzungen und -entscheidungen.

Mitarbeitermanagement mit Konzept

Im Wesentlichen hat Personalmanagement zur Aufgabe, Arbeitskräfte den Unternehmenszielen entsprechend auszuwählen, einzusetzen und zu fördern. Wie in allen Bereichen eines erfolgreichen Unternehmens, sollte auch hier eine bestimmte Philosophie verfolgt und beibehalten werden. Schließlich kommt es gerade in KMU auf die Fähigkeiten und den Willen eines jeden Beschäftigten an. Dies setzt eine strategische und nachhaltige Planung sowie eine geeignete Unternehmenskultur voraus. Zur Personalbeschaffung gehören das Erstellen eines Anforderungsprofils und der Stellenanzeige, die Kandidaten- sowie letztendlich die Personalauswahl.

Die Auswahl fängt bei der Stellenbeschreibung an

Gerade in kleinen Unternehmen ist es wichtig, auf Anhieb geeignete Kandidaten für eine Stelle zu finden. Die Suche fängt dabei schon weit vor dem Vorstellungsgespräch an. Zuerst sollten stets die Definition des Stellenprofils und die Formulierung des Stellengesuchs kommen. Denn nur wer weiß, was und wen er genau sucht, der kann auch die passende Besetzung für sein Unternehmen finden.

In vielen Fällen wird den fachlichen Qualifikationen bei der Sichtung potentieller Kandidaten ein zu großer Stellenwert gegenüber den „Soft Skills“ eingeräumt. Der Bewerber sollte nicht nur fachlich die Idealbesetzung darstellen, bei der Auswahl sollten mindestens gleichwertig die Persönlichkeit und die Teamfähigkeit eine entscheidende Rolle spielen. Sie sollten im Bewerbungsgespräch die Begeisterung des Kandidaten für die neue Aufgabe spüren. Es empfiehlt sich, Gespräche nach einem vorformulierten Leitfaden mit systematischer Auswertung zu führen, damit Sie Ihre Aufmerksamkeit ganz auf die „Zwischentöne“ des Bewerbers richten können.

Gehen Sie neue Wege, um Bewerber zu erreichen

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um potentielle Mitarbeiter auf freie Stellen im Unternehmen aufmerksam zu machen. Zu der Flut von Online-Job-Portalen, den klassischen Stellenanzeigen in den Printmedien und den Angeboten der Arbeitsagentur kommen verstärkt persönliche Netzwerke, über die Arbeitgeber und -nehmer zusammenfinden. Mehr denn je spielen soziale Online-Netzwerke eine große Rolle, wenn es um Fachpersonal und junge Talente geht. Zu nennen sind an erster Stelle XING, LinkedIn und Facebook. Hier ist es möglich, Stellenangebote gezielt an passende Profile zu verbreiten.

Es ist für Unternehmen gar nicht so schwer, auch weiterhin die Qual der Wahl bei der Auswahl des Personals zu haben. Wer seine Suche auf talentierte Nachwuchskräfte richten möchte, der sollte sein Unternehmen für Praktika und Studien- sowie Abschlussarbeiten öffnen. Davon profitieren beide Seiten. Als Arbeitgeber kann man vorab schon mal einen Blick auf die individuellen Kenntnisse und die Teamfähigkeit des potentiellen Arbeitnehmers werfen, während dieser umgekehrt schon einen Einblick ins Unternehmen und damit im besten Falle eine gewisse Bindung erfährt. Das sagt meist mehr aus als jedes Bewerbungsgespräch. Ebenfalls stellt die Einbeziehung der vielerseits abgelehnten Zeitarbeitsfirmen eine gute Möglichkeit für die dauerhafte Rekrutierung neuer Arbeitskräfte dar. Auch hier lässt sich zunächst ohne Verpflichtungen ein Blick auf den potentiellen Arbeitnehmer werfen und ausloten, ob dieser den Anforderungen des Unternehmens genügt.

Gehen Sie neue Wege, um Bewerber zu erreichen

familiärere Atmosphäre im Unternehmen
Von außen betrachtet können Unternehmen aus dem KMU-Bereich in puncto Arbeitsumfeld mit den großen Konzernen in ihrer Branche nur schwer mithalten. Doch während die großen Unternehmen ihre ganz eigene Strahlkraft auf potentielle Arbeitnehmer aussenden – hohe Gehälter, Sicherheit, eine hauseigene Kantine und betriebliche Sportangebote –, sind es gerade die Unterschiede, mit denen die kleineren Betriebe auf sich aufmerksam machen können: Kurze Entscheidungswege, größere Handlungs- und Entscheidungs­spielräume und nicht zuletzt eine familiärere Atmosphäre sind nur einige Vorteile, mit denen Sie in Bezug auf Arbeitsplatz­attraktivität punkten können. Betrachten Sie die Bewerber im Gespräch als potentielle Kunden, die Sie von Ihrem Unternehmen und Ihrer Unternehmenskultur überzeugen möchten. Es kommt aber nicht nur darauf an, das eigene Unternehmen bestmöglich zu verkaufen. Gehen Sie auch auf die Bedürfnisse und Vorstellungen der Bewerber ein, zeigen Sie ihnen eine Zukunft in Ihrem Unternehmen auf. Geben Sie Ihrem Wunschkandidaten das Gefühl, dass Sie ausschließlich ihn für diesen Posten gewinnen möchten.

Ein wichtiger Schritt beim Aufbau eines kompetenten und engagierten Mitarbeiterteams ist eine systematische Einarbeitung von neuen Kollegen. Zuständigkeiten und Ansprechpartner sollten für einen einfachen Einstieg ins Unternehmen klar definiert sein und vom gesamten Team als Teil ihrer Aufgaben betrachtet werden. Einarbeitung mit Sorgfalt erleichtert den Antritt einer Arbeitsstelle und beugt damit Enttäuschungen vor.

Wie Sie ein gutes Team für Ihr Unternehmen zusammenstellen – ein Überblick:

  1. Stellen Sie die Suche und Auswahl Ihrer Mitarbeiter in den Mittelpunkt Ihrer unternehmerischen Tätigkeit
  2. Definieren Sie die zu besetzende Stelle klar und deutlich für sich und potentielle Bewerber
  3. Gehen Sie auf neuen Wegen auf Kandidaten zu, zum Beispiel über Online-Portale
  4. Nutzen Sie die Möglichkeit von Praktika und Abschlussarbeiten, um junge Talente für sich zu begeistern
  5. Stellen Sie Teamfähigkeit und „Soft Skills“ der fachlichen Qualifikation der Bewerber gleich
  6. Betonen Sie die positiven Merkmale Ihres Unternehmens und verstecken Sie sich nicht beim Kampf um Talente und kluge Köpfe
Das Know-how und der Einsatz der eigenen Mitarbeiterschaft stellt in einer Wissensgesellschaft mehr denn je einen entscheidenden Faktor für den Erfolg eines Unternehmens dar. Das Personalmanagement sollte als ganzheitliche Aufgabe durch den Unternehmer betrachtet und nicht dem Zufall überlassen werden. Besonders der Mittelstand und kleine Unternehmen können dabei mit den individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und dem stärkeren Teamgedanken bei ihren Mitarbeitern punkten und eine persönliche Verbindung über den Arbeitsvertrag hinaus herstellen.

Autorenprofil Raimund Milz

Bild Raimund Milz
Raimund Milz ist Rechtsanwalt und Geschäfts­führer der Unternehmens­beratung Business Navigatoren GmbH in Hannover. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der strategischen Unternehmens­führung konnte er Veränderungs­prozesse aus allen Perspektiven und in allen relevanten Positionen bis hin ins Top-Management internationaler Konzerne erfolgreich begleiten. Zu seinen beruflichen Stationen gehörten unter anderem die Begleitung der Postbank von einer obersten Bundesbehörde zu einem führenden Finanzinstitut, die Leitung von VISA in Deutschland und die Position des Deputy CEO der GE Money Bank (General Electric). Im Jahr 2012/13 stand Raimund Milz als ZDF-Firmenretter vor der Kamera. In drei Folgen unterstützte der Volljurist fachkundig kleine Unternehmen in Schwierigkeiten und gab praxisnahe Tipps.


Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche
Bewertung
5 Sterne
bei 3 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Beitrag twittern    Beitrag bei XING posten


Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.Landlächeln
Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.

Das warme Wasser tropft aus dem großen Duschteller auf Sie nieder, der Raum ist erfüllt von wohligen Gerüchen und sanfte Relax-Klänge umschmeicheln Ihre Ohren – allein die Vorstellung wirkt doch schon entspannend, oder?

Das können Sie erleben, wenn Sie in unserem Ferienhaus Urlaub machen

Auf über 170 m² Wohlfühlfläche, verteilt auf 2 Etagen, bietet es Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen: viel Platz für 6 Personen, Sauna, Wellness-Duschen, Eckbadewanne, Kuschel-Betten, Kamin, einen wunderschönen Garten mit Teich, ein Klang- und Seh-Erlebnis im Wohnzimmer, eine unbezahlbar tolle Landschaft (Vulkaneifel) und vieles mehr – und das alles in einer hochwertigen Ausstattung, die kaum zu wünschen übrig lässt!



Schauen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!


Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Personalleiter & Führungskräfte:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory