Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Hildegard Gemünden
Hildegard Gemünden

Soziale Medien: Sie müssen nicht auf allen Hochzeiten tanzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

 
 
Beitrag twittern
5 Regeln: Wie Sie schwierige Situationen gelassen meistern

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
3 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Eine der folgenden Situationen kennen Sie sicher auch: Plötzlich stehen Sie vor einem Problem, weil ein Zulieferer um Aufschub bittet, ein Scheck platzt oder ein fest eingeplanter Mitarbeiter sich krank meldet. Sie sind wütend und in dem Augenblick auch nicht fähig, einen klaren Gedanken zu fassen.

5 Regeln aus Mein persönlicher simplify Businesscoach, mit denen Sie wieder ganz schnell auf den Teppich kommen:

  1. Tief durchatmen

    Das hilft immer. Wichtig: Die Bauchdecke muss sich sichtbar heben und senken. Mit der erneuten Sauerstoff- Zufuhr kommen Ihre Gedanken wieder in Schwung, und Sie gewinnen ganz schnell Ihre Handlungsfähigkeit zurück.

  2. Stellen Sie sich neben sich

    Nehmen Sie eine Beobachterrolle ein, indem Sie sich gedanklich neben sich stellen und betrachten, was um Sie herum geschieht. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Gegenüber. Was sagt seine Körpersprache über seine Ziele aus? Diese Methode ist besonders gut geeignet, wenn Sie gerade mit jemand im Gespräch sind. Sie wirken entspannt und aufmerksam, weil Sie den Überblick über das behalten, was gerade passiert.

  3. Schauen Sie in die Zukunft

    Wie wichtig wird das Problem morgen, nächsten Monat, nächstes Jahr oder in 3 oder 10 Jahren sein? Diese Methode zeigt Ihnen die wirkliche Bedeutung eines Problems, das jetzt noch groß und belastend ist. Wahrscheinlich ist es dann Schnee von gestern, und Sie gewinnen so Ihre Gelassenheit zurück.

  4. Überdenken Sie Ihr Führungsverhalten

    Haben Sie Ihrem Mitarbeiter klare Arbeitsaufträge gegeben? Wusste er, für welche konkrete Aufgabe Sie eine Lösung benötigen, was die Lösung beinhalten muss und bis wann Sie die Lösung brauchen? Stress wird oft durch unklare Anweisungen verursacht. Fragen Sie nach, und setzen Sie sich so sachlich mit dem Aufreger auseinander. Sicher lässt sich noch etwas reparieren!

  5. Lernen Sie daraus
    Wenn Sie in einer Belastungssituation zu sich sagen: „Wer weiß schon, wofür das gut ist“, haben Sie den 1. Schritt gemacht, um den Druck von sich zu nehmen. Sie machen sich klar, dass Sie in jeder Situation etwas lern nen, besonders aber in emotional schwierigen Situationen. Vielleicht haben Sie die Seite eines Mitarbeiters oder Kunden kennen gelernt, die Ihnen bisher verborgen geblieben ist. Ein Talent? Ein besonderes Wissen? Vielleicht können Sie das eine oder andere später gut nutzen. Versuchen Sie so den Vorteil im Nachteil zu finden und Ihre Gelassenheit kehrt zurück.


Mein persönlicher simplify Businesscoach-Schnell-Test: Wie gelassen sind Sie?

Gelassene Menschen wirken souverän und selbstsicher. Mit diesem Test prüfen Sie, wie selbstsicher Sie in typischen Chefsituationen sind. Notieren Sie bei jeder Situation den Grad Ihrer Gelassenheit: 3 = gelassen, 2 = angespannt, 1 = nicht gelassen.

  • Sie werden überraschend in einer großen Runde (50 Personen) aufgefordert, Ihre Meinung zu sagen.

  • Sie erfahren, dass ein Wettbewerber erzählt, Ihre Firma sei unzuverlässig.

  • Sie haben in 15 Minuten einen wichtigen Kundentermin, der 10 km entfernt ist, und stehen im Stau.

  • Sie haben für ein angeblich eiliges Projekt Ihres Kunden ein Wochenende geopfert und erfahren, dass es so sehr eilig doch nicht gewesen wäre.

Auswertung:

12 – 10 Punkte: Sie meistern berufliche Belastungen souverän, wenn kein inneres Verbot dahintersteckt, z. B.: „Ich darf keine Schwäche zeigen.“

9 – 6 Punkte: Sie schaffen noch ein gewisses Maß an innerem Abstand. Kränkungen wirken aber lange nach.

5 – 4 Punkte: Sie nehmen sich viel zu Herzen. Arbeiten Sie daran, mehr Abstand zu gewinnen. Hier ist Stress vorprogrammiert.
Beitrag veröffentlicht am: 11.05.2010
Aus: Mein persönlicher simplify Businesscoach – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5584
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Perfekte Ablage im digitalen OfficePerfekte Ablage im digitalen Office
Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen.


finden auch Sie manchmal ein Dokument nicht auf Anhieb? Müssen Sie manchmal Unterlagen zeitaufwändig suchen?

Hier hilft ein gut durchdachtes Ablagesystem. Und zwar klar strukturiert, effizient und transparent.
Wie das funktioniert, erfahren Sie im Seminar
Perfekte Ablage im digitalen Office.

In diesem zweitägigen Intensiv-Training lernen Sie, wie Sie Projekte und Prozesse teamfähig ablegen. So haben nicht nur Sie, sondern alle im Team alle Unterlagen sofort parat, wenn sie gebraucht werden. Das spart nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Nerven.

Der Weg zur teamfähigen Ablage: Wissen und Fakten sofort parat



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

E-Mail-Newsletter: Unternehmen konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory