Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Hildegard Gemünden
Hildegard Gemünden

Soziale Medien: Sie müssen nicht auf allen Hochzeiten tanzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
9 wichtige Punkte, auf die es bereits in der Aufbauphase Ihres Unternehmens ankommt

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Gerade in der Aufbauphase Ihres Unternehmens sollten Sie keine unnötigen Fehler eingehen, deswegen hilft Ihnen diese 9-Punkte-Checkliste aus der Geschäftsidee um sie von Anfang an zu vermeiden:

  1. Überprüfen Sie regelmäßig, ob es preiswertere Bezugsquellen zum Beispiel für den Wareneinkauf, aber auch für Büromaterial etc. gibt. Stellen Sie auch die Kosten für Dienstleistungen (Steuerberater, EDV-Beratung, Internet-Auftritt-Pflege etc.) von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand.

  2. Überdenken Sie einmal, ob Sie durch Zusammenfassung Ihrer Einkäufe auf eine geringere Zahl von Lieferanten kommen und damit niedriegere Preise oder andere günstigere Konditionen erreichen.


  1. Halten Sie sich regelmäßig über neueste Entwicklungen auf dem Gebiet der Technik auf dem Laufenden. Aber prüfen Sie kritisch, ob eine „Aufrüstung“ auch wirklich nutzt, Stellen Sie dazu Kosten/Nutzen-Berech-nungen an und investieren Sie nur dann, wenn Sie sich im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten bewegen.

  2. Sorgen Sie durch Kontrolle dafür, dass Sie zu jedem Zeitpunkt über die aktuelle Entwicklung Ihres Umsatzes, die Kosten und den Gewinn im Bilde sind. Mindestens monatlich müssen Sie sich diesen Überblick verschaffen.

  3. Schauen Sie bei der Analyse Ihres Geschäfts genau hin, welche Produkte oder Aufträge zu einer positiven Entwicklung beigetragen haben. Geschäfte, bei denen Sie draufzahlen, lehnen Sie unbedingt ab. Ausnahme: Mit der Übernahme eines solchen Auftrags erzielen Sie eine besonders hohe Werbe- bzw. Marketingwirkung.

  4. Verlieren Sie Ihre Wettbewerber nicht aus den Augen, sondern beobachten Sie deren Aktivitäten.

    Motto: Stärken der Konkurrenz nutzen (Nachmachen), Schwächen der Konkurrenz ausnutzen (Bessermachen).

  5. Stellen Sie regelmäßig Übersichten auf, aus denen Ihre aktuelle finanzielle Lage hervorgeht. Somit verhindern Sie, dass zwar vielleicht die Auftragsbücher voll sind, die Kasse aber leer ist, weil Kunden nicht oder erst sehr spät zahlen. Jede Form der Finanzierung, etwa durch hohe Außenstände, kostet Ihr Geld.

  6. Planen Sie vom ersten Tag an konsequent den Umsatz, die Kosten, den Gewinn und kontrollieren Sie monatlich, wie Sie innerhalb dieser Pläne liegen. Wenn es gravierende Abweichungen gibt, klären Sie die Gründe und reagieren Sie umgehend.

  7. Versuchen Sie immer, selbst kleinste Beträge zu sparen. Zum Beispiel, indem Sie einen teuren Überziehungskredit des Girokontos in ein mittelfristiges, preisgünstigeres Darlehen umwandeln.
Beitrag veröffentlicht am: 22.09.2009
Aus: Die Geschäftsidee – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5004
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Redeangst und Stress vor einer Rede oder Präsentation? Das war gestern!

Denn ab sofort lässt schon der erste Satz Ihrer Rede oder Präsentation jeden im Raum innehalten, und Sie erhalten die volle Aufmerksamkeit.

Schließlich haben Sie ja mit Die besten Reden von A - Z Rückendeckung der besten Redenschreiber Deutschlands.

Und so halten Sie perfekte Vorträge, Reden, Ansprachen und Präsentationen und machen Sie jede Minute zum Genuss für Ihre Zuhörer. Um dann Ihren wohlverdienten Applaus zu ernten.

Aber nur, wenn Sie hier klicken ...

Testen Sie jetzt Die besten Reden von A - Z


Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory