Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Angelika Rodatus
Angelika Rodatus

Zauberworte bewusst einsetzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Den inneren Schweinehund austricksen

Vielleicht kommt es ja bisweilen auch bei Ihnen vor, dass Sie sich intensiv mit irgendeiner unwichtigen Sache beschäftigen (oder anderes Überflüssiges tun), nur um einer schwierigen oder unangenehmen Aufgabe auszuweichen?

Hier 2 wirkungsvolle Gegenmittel aus simplify organisiert:
  • Die Zwangspausen-Methode

    Stoppen Sie, was Sie gerade tun, und tun Sie bewusst nichts. Gar nichts. Starren Sie vor sich auf den Schreibtisch. Und das zehn Minuten lang.

    Der Effekt ist wie morgens, mittags und abends Torte essen: einfach zu viel des Guten. Ihre zunehmende Ungeduld sorgt außerdem dafür, dass Sie die nun einzige mögliche Aktivität recht gerne angehen: die Aufgabe in Gedanken schon mal vorzubereiten. Sodass Sie dann nach Ablauf der 10 Minuten direkt loslegen können.


  • Die Karteikarten-Methode

    Eine weniger drastische Methode, um sich auf das konzentrieren zu können, was Sie im Verlauf der nächsten 2, 3 Stunden erledigen möchten: Notieren Sie sich die anstehenden Aufgaben auf einer farbigen Karteikarte, die Sie in Sichtweite platzieren. Und dann gehen Sie einfach stur nach Liste vor.
Beitrag veröffentlicht am: 26.05.2008
Aus: simplify organisiert – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3027
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Jetzt ist Schluss! Gönnen Sie sich mal eine Auszeit:Landlächeln
Jetzt ist Schluss! Gönnen Sie sich mal eine Auszeit:

Ist es nicht mal wieder Zeit für einen richtigen Wohlfühl-Urlaub? Einen, in dem Sie sich wirklich rundum geborgen und glücklich fühlen? Vielleicht einen, aus dem Sie sogar ein Lächeln wieder in den Alltag mitnehmen?

Dann machen Sie doch mal Vulkaneifel-Urlaub in unserem Landlächeln-Ferienhaus:

Auf über 170 m² Wohlfühlfläche, verteilt auf 2 Etagen, bietet es Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen: viel Platz für 6 Personen, Sauna, Wellness-Duschen, Eckbadewanne, Kuschel-Betten, Kamin, einen wunderschönen Garten mit Teich, ein Klang- und Seh-Erlebnis im Wohnzimmer, eine unbezahlbar tolle Landschaft und vieles mehr – und das alles in einer hochwertigen Ausstattung, die kaum zu wünschen übrig lässt!

Schauen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!


Lust auf ein Landlächeln? Dann klicken Sie hier...



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

E-Mail-Newsletter: Management intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory