Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
 
Beitrag twittern
Direktionsrecht: So bestimmen Sie als Arbeitgeber!

Was viele Arbeitgeber immer wieder vergessen: Beim Direktionsrecht des Arbeitgebers hat der Betriebsrat nicht mitzureden.

Als Arbeitgeber können Sie über den Einsatz Ihrer Arbeitnehmer bestimmen und besitzen somit das wichtigste arbeitsrechtliche Steuerungsinstrument, um auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren und reibungslose Arbeitsabläufe sicherstellen zu können.

Es gilt der Grundsatz: Direktionsrecht ist Arbeitgeberrecht. Nach §106 Gewerbeordnung (GewO) haben Sie als Arbeitgeber das Recht, die von Ihren Arbeitnehmern zu erbringende Leistungspflicht im Einzelnen zu definieren.

Mittels Ihres Direktionsrechts können Sie bestimmte Bereiche rechtsverbindlich näher regeln. Die Redaktion des Handbuchs Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber hat sie hier für Sie zusammengefasst:

  • Art der Arbeit
  • Ort der Arbeit
  • Arbeitszeit
  • Qualität der Arbeit
  • Ordnungsverhalten ( z. B. Rauchverbot oder äußere Erscheinung)
  • Benutzung einer Stechuhr

Das heißt für Sie als Arbeitgeber:

Allerdings darf auch hier Ihr Betriebsrat mitreden, wenn es um generelle Regelungen in Ihrem Unternehmen geht. In der Praxis ist Ihr Direktionsrecht häufig durch:

  • Arbeitsvertrag
  • Gesetz
  • Tarifvertrag
  • Konkretisierung der zu erbringenden Arbeitsleistung im Arbeitsvertrag oder
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats eingeschränkt.
Beitrag veröffentlicht am: 03.10.2008
Aus: Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3728
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis Z
1 - 2 - 3 : Die Rede ist fertig!

Halten Sie ab sofort applausstarke Reden OHNE lange Vorbereitungszeit - in 3 einfachen Schritten und nur 20 Minuten: Mit den 397 Profi-Musterreden aus den „Besten Reden von A bis Z“ gelingt das auch Ihnen zu jedem Anlass!

Sonder-GRATIS-Aktion für die Schnellsten: Sichern Sie sich den Reden-Ratgeber



Diese aktuellen News & Tipps für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Personalleiter & Führungskräfte:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory