Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Bei Kundenbindung von Tante Emma und jungen Hunden lernen

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Mit Kunden ist es wie mit kleinen Hunden. Erst will jeder sie haben. Dann will keiner mit ihnen Gassi gehen. Welches Potenzial man dabei brachliegen lässt, merkt man erst, wenn man systematische Kundenbindung betreibt.

Dabei geht es um viel mehr, als den Kunden bei jedem Verkaufsvorgang zufrieden zu stellen. Es geht um Kunden-Beziehungsmanagement (CRM = Customer Relationship Management).

Dieses könnte man als „ernsthafte und weitsichtige Auseinandersetzung mit den Interessen, Bedürfnissen und Erwartungen von Kunden bezeichnen“ (Brandt/Schneider: Handbuch der Kundenbindung). Und die Verkaufsförderungs-Aktionen, die man daraus ableiten kann.

  • Mehr Umsatz pro Kunde

    Es gilt, gesammelte Erkenntnisse über Kunden in Zusatzumsatz umzuwandeln. Vom Einzelhandel bis zu Dienstleistungen. Das Detailwissen über meine Kunden muss ich nutzen, um ihm weitere Angebote zu unterbreiten. Per Telefon, per Werbebrief oder persönlich.

    Wenn ich also z. B. weiß, dass der Kunde bestimmte Textilmarken bevorzugt, schreibe ich ihn an, wenn die neue Kollektion da ist und lasse ihn schon darin stöbern, bevor sie im Laden hängt. Vielleicht auch im Rahmen eines abendlichen Events.

    Auch in anderen Branchen gilt: Eine genaue Auswertung der Kauf- und Kundendaten gibt immer Aufschluss darüber, wem ich mehr vom gleichen Produkt oder von zusätzlichen Angeboten verkaufen könnte. Man muss es nur machen.

  • Der gläserne Kunde

    Zwingend erforderlich ist dabei eine flexible Kunden-Datenbank, auch CRM-Software genannt. Nehmen Sie sich ein Beispiel an Tante Emma. Sie hatte im Kopf gespeichert, was ihre Kunden wünschten. Sie konnte den frisch eingetroffenen Lieblingskäse anbieten und wusste genau, dass auf das belegte Brötchen ein Salatblatt, aber keine Tomate kam.

    Sammeln Sie also viele sinnvolle Daten vom Verkaufsverhalten bis zu den Kundenwünschen. Und werten Sie diese mit einer für Sie maßgeschneiderten Software aus.

  • Der Kunde kauft und kauft und kauft…

    In der Forschung spricht man vom sogenannten Customer Lifetime Value, also dem Wert, den ein Kunde im Laufe seines Lebens für ein Unternehmen hat. Je stärker Sie es schaffen, den Kunden an Ihr Unternehmen zu binden, desto weniger geht er fremd und kauft beim Wettbewerb. Wenn, ja wenn sich der Kunde als König fühlt. Bestens beraten, verstanden und betreut! Der Wert, den ein Kunde für Sie hat und der Umsatz, den er mit Ihnen macht, steigt mit den richtigen Maßnahmen dramatisch an.

Empfehlung von mittelstandscoach.de: Bauen Sie Tante-Emma-Marketing-Elemente in Ihr jetziges Konzept ein. Sammeln Sie sinnvolle Details über Ihre Kunden und nutzen diese Informationen für individuelle Aktionen. Es zahlt sich für Sie aus! Genau wie bei jungen Hunden. Die sind ewig dankbar, wenn man sich liebevoll mit ihnen beschäftigt.
Beitrag veröffentlicht am: 16.07.2008
Von: mittelstandscoach.de
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3565
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Faszinieren Sie Ihr Publikum mit anschaulichen Bildern – und sparen Sie 80 % Ihrer Vorbereitungszeit!

Schalten Sie das „Kopf-Kino“ bei Ihren Zuhörern ein? Vermitteln Sie eine bildliche Vorstellung von dem, was Sie sagen wollen? Wenn Ihnen das gelingt, begeistern Sie Ihr Publikum immer wieder. Der Applaus ist Ihnen sicher!

Doch – wo nehmen Sie die Bilder her? Mit welchen Zitaten, Chronikdaten und rhetorischen Figuren erzeugen Sie die Spannung, die Sie für Ihren Applaus unbedingt brauchen? Eigentlich haben Sie viel zu wenig Zeit für so eine Redevorbereitung...

Ganz einfach:

In den über Hunderten Musterreden des Praxishandbuchs „Die besten Reden von A bis Z“ sind die faszinierendsten Bilder, Vergleiche und Zitate bereits eingebaut. Für jeden denkbaren Anlass. Alles, was Sie tun müssen:
  • Die zum Anlass passende Musterrede auswählen
  • Die Rede mit den mitgelieferten Zitaten und Redebausteinen individuell "aufpeppen"
  • Fertig ist das Manuskript!
Sie sparen viele Stunden Vorbereitungszeit – Ihre Rede steht schon in 20 Minuten!

Probieren Sie es jetzt gleich kostenlos aus – und lassen Sie sich als Dankeschön gleich 3_wertvolle Reden-Ratgeber schenken. » Hier sofort herunterladen!

Lesen Sie hier mehr über die „BESTEN Reden von A bis Z“

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen „14-Tage-Gratis-Test“


Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory