Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
 
Beitrag twittern
Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt!

Eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) bestätigt erschreckende Zahlen: Jeder 5. Arbeitgenehmer hat sein Unternehmen bereits einmal bestohlen. Besonders Männer zeigen hier ihre „Stärken“, denn der Anteil männlicher Diebe liegt mit 23 % knapp 4 Prozentpunkte über dem der weiblichen (Durchschnittswert: 21 %).

Noch deutlicher fällt der Vergleich zwischen Beamten und Angestellten aus. Rund 23 % der Angestellten gaben zu, am Arbeitsplatz schon einmal etwas gestohlen zu haben. Bei Beamten waren es dagegen nur rund 8 %.

Die Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber-Redaktion empfiehlt:

Beim Diebstahl hört die Solidarität auf. Wer stiehlt, muss damit rechnen, dass er eine fristlose Kündigung erhält. Das sollten Sie auch Ihrem Betriebsrat bewusst machen, denn immer wieder wird von Betriebsräten gefordert, auch solchen Straftätern „eine 2. Chance“ zu geben.

Das Gleiche gilt im Übrigen auch für den Arbeitszeitbetrug. Wer seine Arbeitszeiten manipuliert, muss ebenfalls sofort mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen!
Beitrag veröffentlicht am: 05.06.2009
Aus: Praxishandbuch Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4674
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Redeangst und Stress vor einer Rede oder Präsentation? Das war gestern!

Denn ab sofort lässt schon der erste Satz Ihrer Rede oder Präsentation jeden im Raum innehalten, und Sie erhalten die volle Aufmerksamkeit.

Schließlich haben Sie ja mit Die besten Reden von A - Z Rückendeckung der besten Redenschreiber Deutschlands.

Und so halten Sie perfekte Vorträge, Reden, Ansprachen und Präsentationen und machen Sie jede Minute zum Genuss für Ihre Zuhörer. Um dann Ihren wohlverdienten Applaus zu ernten.

Aber nur, wenn Sie hier klicken ...

Testen Sie jetzt Die besten Reden von A - Z


Diese aktuellen News & Tipps für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Personalleiter & Führungskräfte:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory