Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Bernd Röthlingshöfer
Bernd Röthlingshöfer

Privatheit gewinnt

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Effektives Planungsinstrument: Die wöchentliche To-do-Liste

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
3 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Sie sind bisher kein großer Freund von Planung oder planen nur von einem Tag auf den nächsten? Das kann dazu führen, dass wichtige, aber nicht dringende Aufgaben endlos vertagt werden – denn zu tun ist ja eigentlich immer etwas!

simplify organisiert-Tipp: Abhilfe schaffen Sie mit einer Wochen-Übersicht. Der Aufwand dafür ist gering, der Effekt in der Regel aber groß.

So geht’s:

  • Listen Sie zunächst alle Routinearbeiten auf. Denken Sie dabei auch an Tätigkeiten, die Sie bisher ungeplant und unregelmäßig erledigt haben, die sich aber bestens zur Routine eignen (wie z. B. E-Mail-Ablage aufräumen, Adresspflege, Ablage, Postausgang).

  • Je mehr Aufgaben Sie zu Routine-Blocks zusammenlegen, umso größer ist Ihre Planungsfreiheit. Denn diese Arbeiten sind zeitlich gut kalkulierbar und damit ideal als feste Plätze auf Ihrer To-do-Liste. Am besten wählen Sie dafür leistungsschwächere Zeiten nach der Mittagspause und am späten Nachmittag.

  • Vergeben Sie für Ihre anderen Aufgaben Prioritäten nach dem ABC-Prinzip, und gruppieren Sie diese um die festen Routine-Blöcke herum.

  • Notieren Sie während der laufenden Woche nach und nach Aufgaben für die folgende Woche. Am Freitagabend oder Montagmorgen stellen Sie dann daraus Ihre To-do-Liste für die neue Woche zusammen.

  • Verplanen Sie höchstens 80 % der Zeit, denn 20 % brauchen Sie als Puffer für Unvorhergesehenes. Wenn bei Ihnen viele Ad-hoc-Tätigkeiten anfallen, sollten Sie sogar nicht mehr als maximal 60 % Ihrer Arbeitszeit verplanen.

Wenn diese Art der schriftlichen Planung für Sie Neuland ist, werden Sie anfangs den Zeitbedarf für bestimmte Aufgaben nicht genau einschätzen können. Geben Sie sich deshalb 2 Wochen zur Eingewöhnung, in denen Sie sich notieren, welche Tätigkeiten wie viel Zeit erfordern
Beitrag veröffentlicht am: 06.10.2009
Aus: simplify organisiert – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 19 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5095
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Kennen Sie schon das Applaus-Geheimnis erfolgreicher Redner?

Damit haben Sie Ihre Rede in weniger als 20 Minuten fertig - auch wenn Sie sie heute schon halten müssen ... klicken Sie einfach hier, um das Geheimnis gleich jetzt kennenzulernen!

Innerhalb weniger Minuten finden Sie die passende Rede für jeden Anlass … Und können sie fast Wort für Wort übernehmen – gerade so als hätten Sie die Rede speziell für sich bei einem Profi-Redenschreiber in Auftrag gegeben.

Damit ist es jetzt auch für Sie so einfach:


1-2-3-Applaus!



Diese aktuellen News & Tipps für Sekretärinnen und Assistentinnen könnten Sie interessieren:

    Leider wurde kein Beitrag gefunden.
Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Sekretärinnen und Assistentinnen

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Sekretärinnen & Assistentinnen“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory