Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Ein neuer Trend kommt auf Sie zu – Verkaufen über Social Web

In einer der letzten Ausgaben vom „Trendletter“ wurde von einem wichtigen Trend berichtet, der möglicherweise auch Ihre Verkaufs- und Vertriebsstrategien verändern wird. Vorbereitung, so lautet die Devise, ist in diesem Fall alles!

Um den Fiesta in den USA einzuführen, ging Autohersteller Ford einen neuen Weg: 100 Freiwillige bekamen 6 Monate lang einen Kleinwagen zur Verfügung gestellt – kostenlos. Einzige Bedingung: Die sogenannten Agenten mussten während dieser Zeit über ihre Erfahrungen auf Facebook und Twitter berichten ( fiestamovement.com). Ford nahm keinerlei Einfluss auf die Meinungsäußerungen im Netz.

Die riskante Kampagne hat sich ausgezahlt: 58 % aller amerikanischen Konsumenten kennen den dort bislang unbekannten Fiesta schon vor dem Verkaufsstart. Selbst Ford-Modelle, die schon 3 Jahre auf dem Markt sind, kommen nicht auf einen solchen Bekanntheitsgrad.

Die Trendletter-Redaktion hat noch ein weiteres Beispiel recherchiert: Der Teleshoppingsender QVC bietet spezielle Sonderangebote vorab im Internet an. Interessenten können sie im sozialen Netzwerk Facebook erwerben – 2 Tage bevor sie im Fernsehen präsentiert werden.

Bedingung: Wer zugreifen will, muss zuvor der Facebook-Gruppe von QVC beitreten (facebook.com/QVC). Eine gute Idee, die einen langfristigen Kundenkontakt schafft. Denn: Alle Produkte, die QVC künftig auf Facebook veröffentlicht, erscheinen bei den Fans automatisch auf deren Facebook-Startseite (es sei denn, sie treten aus der Gruppe wieder aus oder blocken die Anzeigen). So kann QVC auf Facebook vorab testen, ob Interesse an bestimmten Produkten besteht und verhindern, dass später teure TV-Sendezeit verschwendet wird.

Trendletter-Hinweis: Unternehmen können auf Facebook jetzt sogar die Bekannten von registrierten Produktfans ansprechen (Facebook nennt diese Funktion Friends of Connections). Diese Art der kostenpflichtigen Werbung funktioniert so: Nutzer A ist ein Fan von Adidas. B ist ein Freund von A. Dann kann Adidas kostenpflichtig auf der Facebook-Startseite von B eine Werbung einblenden lassen, die mit dem Hinweis versehen ist: „A ist ein Fan von Adidas.“

Fazit: 400 Millionen Menschen sind derzeit auf Facebook aktiv – mehr als die Einwohnerzahl der USA! Jeden Monat kommen zwischen 12 und 18 Mio. neue Nutzer hinzu. Alle Altersschichten und Geschlechter sind hier mittlerweile vertreten. Schlussfolgerung: Marketing und Vertrieb laufen in einigen Jahren ganz selbstverständlich über das Social Web. Die Beispiele haben gezeigt, wie auch Sie zukünftig diese Kanäle nutzen können!
Beitrag veröffentlicht am: 29.06.2010
Aus: Trendletter — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5952
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Andere haben sich bereits für Sie den Kopf zerbrochen ...

... und Sie dürfen jetzt mit einer perfekten Reden, einer mitreißenden Ansprachen oder einer begeisternden Präsentationen glänzen. Um dann den begeisterten Applaus zu ernten.

Denn mit Hilfe der über 397 professionelle Vorlagen und unzähligen Zitaten zu jedem Redeanlass, setzen Sie Akzente, die begeistern.


Testen Sie jetzt Die BESTEN Reden von A bis Z



Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

E-Mail-Newsletter: Marketing konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory