Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Jens Holtmann
Jens Holtmann

Billig einkaufen kann jeder

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Es grünt so grün in der IT-Branche …

Die Nerds werden zu Naturburschen, und die Ökos schwören auf Hightech und Internet, weil sich damit perfekt kommunizieren lässt (ohne dass man dabei Abgase produziert). Web 2.0 und nachhaltiges Leben sind kein Gegensatz, ganz im Gegenteil.

Hier 4 Beispiele aus dem Zukunftsletter:
  1. Via Websuche Bäume pflanzen

    Ecocho versteht sich als erste „grüne” Suchmaschine. Für jede 1.000ste Suchanfrage lässt Ecocho 2 Bäume pflanzen, die eine Tonne Treibhausgase tilgen sollen. Das Angebot von Ecocho ist bislang für 20 Länder in der jeweiligen Landessprache verfügbar.


  1. IT-Recycling rund um den Globus

    Im Jahr 2007 hat Dell nach eigenen Angaben mehr als 46 Millionen Kilogramm an IT-Equipment recycelt, das sind 20 % mehr als 2006. Damit will Dell zum „grünsten“ Technologie-Unternehmen der Welt werden. In 57 Ländern werden die Altgeräte von Dell kostenlos abgeholt und anschließend recycelt.

  2. Heizen mit Server-Leistung

    Die Gemeinde Uitikon in der Schweiz will künftig die Abwärme eines Rechenzentrums als Heizung für das lokale Hallenbad nutzen. Bei Vollleistung erzeugt das Rechenzentrum jährlich etwa 2.800 MWh Abwärme. Mit der Wärmerückgewinnung lassen sich circa 130 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Das Rechenzentrum befindet sich in einem ehemaligen Militärbunker und wird von der Firma GIB-Services betrieben.

  3. Von „Big Blue“ zu „Big Green“

    Mit dem Projekt „Big Green” hat sich der auch als „Big Blue” bekannte IT-Konzern IBM verpflichtet, jährlich 1 Milliarde Dollar in die Entwicklung energieeffizienterer Technik zu investieren. Zu den nun neu vorgestellten Lösungen für höhere Energieeffizienz zählen modulare Rechenzentren (RZ), neue RZ-Dienstleistungen und Fortschritte in der Forschung.
Beitrag veröffentlicht am: 13.01.2009
Aus: Zukunftsletter — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4197
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die Elchyklopädie – Jetzt vorbestellen!Die Elchyklopädie
Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Zivilisation – mit Elch

Sie haben es doch schon immer geahnt, dass der Elch der ideale Begleiter auf einem Streifzug durch die Zivilisation ist, oder etwa nicht?

Überzeugen Sie sich selbst: Zu jedem der 13 Themengebiete in dem neuen Buch "Die Elchyklopädie" weiß er etwas beizusteuern – egal, ob Geschichte und Geografie, Kunst und Kultur oder Wirtschaft und Wissenschaft.

In diesem Buch würdigen wir die Zivilisation, in die der Elch gelegentlich eindringt. Die 13 Kapitel sind seinem zweibeinigen Freund gewidmet, der, nicht immer gradlinig, für den Fortschritt gesorgt und die Evolution beschleunigt hat. Dass ein solcher Blick mit tierischem Ernst erfolgt, kann selbst der nüchternste Elch nicht verlangen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!



Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory