Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Fallstudie Vileda: Wie Sie sich mit Wissen über die Kunden einen Vorsprung sichern

Putzlappen als Kerngeschäft: Vileda ist mit seinen Mikrofasertüchern und Fensterlappen in vielen Ländern die Nummer 1. Heute erwirtschaftet das Unternehmen mit 2.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 650 Mio. Euro. Im Jahr 1987 wurden erst 134 Mio. Euro erzielt. Der Grund für den Erfolg dürfte auch anderen Unternehmen den Weg in die Zukunft weisen.

Das Erfolgsgeheimnis von Vileda laut dem Trendletter: Das Unternehmen setzt auf sehr intime Kunden-Kenntnis.

Rückblick: Kernprodukt des in den 40er-Jahren begonnenen Geschäfts ist ein Kunstledertuch. Aus Vlies und Latex wurde ein Material gewonnen, das ähnliche Eigenschaften wie Leder hat. Diese Innovation begründet bis heute Viledas Alleinstellung.

Zudem kennt das Unternehmen das Verhalten seiner Kunden sehr genau. Dabei unterscheiden sich die Putzgewohnheiten stark von Land zu Land. So wird in Amerika von 90 % der Anwender ohne Wischeimer geputzt. Der Mopp wird über dem Waschbecken ausgespült und muss mit einem mechanischen Wringer ausgestattet sein, weil Amerikaner nicht gerne ins Putzwasser fassen.

In China muss der Mopp besonders widerstandsfähig sein. Grund: Die Wohnungen sind klein, die Chinesen ziehen sich aber zuhause nicht die Schuhe aus. Deshalb wird 5-mal am Tag geputzt.

Niemand ändert seine Putzgewohnheiten. Geputzt wird so, wie man es von der Mama gelernt hat. Deshalb wird jeder neue Exportmarkt zunächst intensiv untersucht. Mitarbeiter besuchen Familien zuhause und sehen sich dort genau an, wie geputzt wird. Das Welt-Putzwissen ist das Kapital von Vileda.

Trendletter-Fazit: Das Wachstum erfolgte in 2 Dimensionen: Das Weinheimer Unternehmen eroberte sukzessive neue Auslandsmärkte, heute kommen 85 % des Geschäfts aus dem Export.

Zudem wurde der Markt verdichtet: Das Bedürfnis Putzen wird mit immer neuen Produkten bedient, auf kostspielige und risikoreiche Ausflüge in der Kernkompetenz ferne Märkte hat man verzichtet. Heute gibt es Wischprodukte für Fenster, Fußböden und Autos, Topf- und Geschirrreiniger, Trockentücher, Fettentferner und Besen.
Beitrag veröffentlicht am: 27.01.2009
Aus: Trendletter — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4204
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Durchsetzungsstark im OfficeDurchsetzungsstark im Office
So vertreten Sie selbstbewusst und souverän die Belange Ihres Chefs

Als Sekretärin/Assistentin sind Sie oftmals gefordert, sich „als Königin ohne Reich” zu behaupten und dabei die Interessen Ihres Chefs und Ihres Teams sicher zu vertreten.

Dabei erleben Sie im Sekretariat täglich aufs Neue Situationen, in denen Ihre Durchsetzungskraft gefragt ist – sei es bei Kolleginnen und Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern. Sowohl im persönlichen Gespräch als auch am Telefon kommt es für Sie darauf an, sich souverän und freundlich durchzusetzen.

Lernen Sie Durchsetzungsstrategien kennen, die Sie täglich wirkungsvoll kommunizieren lassen, mit denen Sie das erreichen, was Sie wollen. Stärken Sie so Ihr persönliches Verhalten und Selbstbewusstsein.


Melden Sie sich jetzt an!



Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

E-Mail-Newsletter: Marketing konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory