Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Friederike Becker-Lerchner
Friederike Becker-Lerchner

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

 
 
Beitrag twittern
Freigestellte Arbeitnehmer können Anspruch auf Lohn verlieren

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
4 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Vereinbaren ein Arbeitnehmer und sein Arbeitgeber, dass der Beschäftigte unter Fortzahlung des Gehalts bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses freigestellt wird, so entfällt nur die Arbeitspflicht (Bundesarbeitsgericht, 23.1.2008, Az. 5 AZR 393/07).

Folgender Fall wurde im Urteilsdienst für den Betriebsrat vorgestellt: Ein Arbeitgeber hatte einer Beschäftigten gekündigt. Die Arbeitnehmerin hatte daraufhin ein Kündigungsschutzverfahren eingeleitet. Im Rahmen dieses Kündigungsschutzprozesses einigten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmerin auf einen Vergleich.

Danach sollte das Arbeitsverhältnis beendet werden. Die Arbeitnehmerin sollte unter Fortzahlung ihrer Bezüge freigestellt werden. Zu dem Zeitpunkt, als der Vergleich abgeschlossen wurde, war die Arbeitnehmerin bereits mehr als 6 Wochen arbeitsunfähig krank. Die Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers bestand nicht mehr.

Entgeltfortzahlungsgesetz gilt

In ihrer Entscheidung stellten die Richter klar, dass ein Lohnfortzahlungsanspruch nicht unmittelbar aus dem geschlossenen Vergleich entstehe. Vereinbaren Arbeitgeber und Beschäftigte, dass ein Arbeitnehmer unter Fortzahlung der Bezüge unwiderruflich von der Arbeit freigestellt werde, führe die Auslegung dieser Vereinbarung im Allgemeinen nur dazu, dass die Arbeitspflicht entfalle, ohne dass ein Anspruch auf Arbeitsvergütung über die gesetzlichen Grundlagen hinaus, vor allem die des Entgeltfortzahlungsgesetzes, begründet werde.

Urteilsdienst für den Betriebsrat-Tipp: Raten Sie Kollegen in einer vergleichbaren Situation, eine ausdrückliche Regelung in eine entsprechende Vereinbarung aufzunehmen, nach der Ihr Arbeitgeber auch im Fall einer längeren Arbeitsunfähigkeit verpflichtet ist, den Lohn zu zahlen.
Beitrag veröffentlicht am: 02.12.2008
Aus: Urteilsdienst für den Betriebsrat — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3967
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis Z
1 - 2 - 3 : Die Rede ist fertig!

Halten Sie ab sofort applausstarke Reden OHNE lange Vorbereitungszeit - in 3 einfachen Schritten und nur 20 Minuten: Mit den 397 Profi-Musterreden aus den „Besten Reden von A bis Z“ gelingt das auch Ihnen zu jedem Anlass!

Sonder-GRATIS-Aktion für die Schnellsten: Sichern Sie sich den Reden-Ratgeber



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory