Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Friederike Becker-Lerchner
Friederike Becker-Lerchner

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Fusion kann zu höherer Betriebsrente führen

Bezieher von Betriebsrenten in wirtschaftlich schwachen Unternehmen können nach einer Fusion auf höhere Altersbezüge hoffen. Denn steht ein Betrieb infolge einer Fusion wirtschaftlich besser da, wirkt sich das zu Gunsten der Bezieher von Betriebsrenten aus

(Bundesarbeitsgericht (BAG), 31.7.2007, Az. 3 AZR 810/05).

In dem der Entscheidung zu Grunde liegenden Fall, der im Urteilsdienst für den Betriebsrat vorgestellt wurde, hatte es die letzte Erhöhung der Betriebsrenten 1991 gegeben. Im Jahr 2001 einigte sich der Arbeitgeber mit einem wirtschaftlich gesünderen Unternehmen auf eine Fusion.

Trotz guter wirtschaftlicher Lage lehnte der Arbeitgeber in der Folgezeit aber eine Anpassung der Betriebsrenten ab. Das begründete er damit, dass auch nach der Verschmelzung die Gewinne und Verluste sowie das Eigenkapital getrennt ermittelt werden müssten.

Ein Arbeitnehmer hielt die Begründung für unzureichend. Er verlangte die Erhöhung seiner Betriebsrente vor Gericht.

Landesarbeitsgericht muss endgültig klären

Es kann noch nicht abschließend gesagt werden, ob der Arbeitnehmer einen Anspruch auf Erhöhung seiner Betriebsrente hat. Dazu muss das Landesarbeitsgericht, an das der Fall zurückverwiesen wurde, jetzt erst klären, ob eine Erhöhung zum maßgeblichen Anpassungszeitpunkt notwendig war.

Das BAG hält die Forderung des Arbeitnehmers im Prinzip aber für gerechtfertigt. Die Richter entschieden, dass die Verschmelzung von Gesellschaften weder den maßgeblichen Beurteilungszeitpunkt (Anpassungsstichtag) noch die Kriterien für die Anpassung der laufenden Betriebsrenten verändere.

In wirtschaftlich guten Zeiten muss gezahlt werden

Der Arbeitgeber dürfe eine Anpassung der Betriebsrenten an die Kaufkraftentwicklung bei schlechter wirtschaftlicher Lage zwar ablehnen. Wenn eine Fusion aber zu einer Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Arbeitgebers führe, müsse er entsprechende Anpassungen dann auch vornehmen.

Urteilsdienst für den Betriebsrat-Praxistipp: Müssen auch Sie und Ihre Kollegen eine Nullrunde bei den Betriebsrenten hinnehmen, dann verlangen Sie die Erhöhung, sobald es Ihrem Betrieb wirtschaftlich merklich besser geht. Berufen Sie sich dabei auf die Aussagen des BAG in dieser Entscheidung.
Beitrag veröffentlicht am: 05.12.2008
Aus: Urteilsdienst für den Betriebsrat — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3731
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Präsentationen und Vorlagen mit StrukturPräsentationen und Vorlagen mit Struktur
So strukturieren Sie Vorlagen und Präsentationen für Ihren Chef!

Wie schaffen Sie es, auch Präsentationen für Ihren Chef perfekt strukturiert aufzubereiten?

Im zweitägigen Intensiv-Seminar Präsentationen und Vorlagen mit Struktur üben Sie sich in der Kunst, immer einen „roten Faden“ zu verfolgen - sei es in internen Mitteilungen oder Vorstandsvorlagen.

Sie lernen, wie Sie Aussagen logisch gliedern, Inhalte gut gestalten und mit Ihrer effizienten Arbeit nicht nur Ihren Chef überzeugen.

Überzeugen Sie durch klare Botschaften und strukturierte Inhalte!



Diese aktuellen News & Tipps für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte

 

E-Mail-Newsletter: Personal intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Personalleiter & Führungskräfte:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory