Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Gerhard Schneider
Gerhard Schneider

Stilles Örtchen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Kleinkram-Reparatur-Service für Hightech-Nutzer

Ben Levy bastelt für sein Leben gern an elektronischen Geräten herum. Etwa an seinem iPod – bis dieser eines Tages kaputt ging. Also suchte er in Online-Foren nach einem Unternehmen, das ihm eine schnelle und möglichst günstige Reparatur anbieten könnte. Erfolglos.

Es gab kein Unternehmen, dass sich auf die schnelle und günstige Reparatur von iPods und Ähnlichem spezialisiert hatte. Was er allerdings fand, waren viele Suchende mit dem gleichen Anliegen – und damit die Marktlücke. In den Garantieleistungen der Hersteller sind kleinere Reparaturen oft gar nicht enthalten oder kosten eine Menge Geld und dauern ewig.

Da dachten sich die beiden Freunde Ben Levy und Aaron Vronko: „Dann bieten wir das eben an!“ Die Geschäftsidee möchte Ihnen ihre Erfolgsgeschichte nicht vorenthalten:

An kaputten Geräten die Reparatur geübt

Zur Vorbereitung kauften sie sich mehrere kaputte iPods, um sich die Reparatur der MP3-Player und auch anderer Geräte selbst beizubringen. Der Schnell-Reparatur-Service für MP3-Player stieß schon bald auf rege Nachfrage. Also starteten die beiden Jungunternehmer ihre Internet-Seite RapidRepair.com.

Dafür investierten sie lediglich 1.500 $ aus Eigenmitteln. Inzwischen gibt es eine Fülle spezieller Angebote. Der angebotene iPod-Reparatur-Service etwa splittet sich in verschiedene Spezialgebiete wie Bildschirm, Ersatzteile, Batterie etc. auf.

Neben dem Reparatur-Service gibt es auch Accessoires zu kaufen

Mittlerweile bieten die beiden Gründer aber auch Accessoires und die Gestaltung von iPods auf ihrer Seite an. Als besonderen Service können sich die Besucher von RapidRepair.com die Kosten für eine Reparatur im Voraus berechnen lassen.

Die Preise für die Leistungen sind sehr unterschiedlich. Lässt man zum Beispiel nur Kratzer entfernen, zahlt man 20 $. Eine Bildschirm-Reparatur kostet zwischen 30 und 100 $, je nach Modell.

Außerdem gibt es das Angebot mittlerweile auch für das iPhone. Hier ist die Reparatur allerdings ein bisschen kostspieliger. Die Nachfrage nach dem Service ist groß: Bis zu 500 Reparaturen werden wöchentlich über die Homepage abgewickelt.
Beitrag veröffentlicht am: 30.01.2009
Aus: Die Geschäftsidee – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4054
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Kennen Sie schon das Applaus-Geheimnis erfolgreicher Redner?

Damit haben Sie Ihre Rede in weniger als 20 Minuten fertig - auch wenn Sie sie heute schon halten müssen ... klicken Sie einfach hier, um das Geheimnis gleich jetzt kennenzulernen!

Innerhalb weniger Minuten finden Sie die passende Rede für jeden Anlass … Und können sie fast Wort für Wort übernehmen – gerade so als hätten Sie die Rede speziell für sich bei einem Profi-Redenschreiber in Auftrag gegeben.

Damit ist es jetzt auch für Sie so einfach:


1-2-3-Applaus!



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

E-Mail-Newsletter: Unternehmen konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory