Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Gerhard Schneider
Gerhard Schneider

Stilles Örtchen

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

 
 
Beitrag twittern
Krisensicher – auf diesen Märkten geht auch dieses Jahr trotz Abschwung einiges

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Schwere Zeiten kommen auf die Wirtschaft in diesem Jahr zu – so jedenfalls die Meinung von Experten und Medien. In der Tat haben einige Branchen schwer zu kämpfen, um die Krise einigermaßen unbeschadet zu überstehen. Doch wie immer gibt es 2 Seiten einer Medaille, sprich: Es gibt auch einige Märkte, die dem Abschwung trotzen und mit Wachstum rechnen können.

Lesen Sie in diesem Beitrag aus der Geschäftsidee, um welche Märkte es sich handelt:

  • Secondhand-Läden

    Fast 20 % Wachstum verzeichnet die amerikanische Kette Plato’s Closet in den vergangenen 12 Monaten.

    Zum Vergleich: Die Wachstumsrate von neuer Bekleidung liegt im Branchendurchschnitt bei 1 %. Vor allem junge Leute zählen zu den Kunden der Secondhand-Läden.

    Plato’s Closet ist ein Franchise-System. Die einmalige Einstiegsgebühr beträgt 20.000 Dollar, die laufende Gebühr liegt bei 3 bis 5 % vom Umsatz.

  • Discounter

    In der Krise halten Konsumenten ihr Geld zusammen. Davon profitieren die Discounter wie Aldi, Lidl oder Penny. Dieser Markt ist in Deutschland gesättigt. Aber für Discounter außerhalb des Lebensmittelhandels ist die Krise eine Chance.

    So macht die US-Kette T.J.Maxx, die Markenkleidung zu reduzierten Preisen anbietet, gute Geschäfte. Ihr Erfolgsgeheimnis: T.J.Maxx bezahlt seine Lieferanten innerhalb von 30 Tagen (Konkurrenten lassen sich mitunter dreimal so lange Zeit). Dadurch wird der Discounter für „klamme“ Hersteller interessant und kann bessere Einkaufspreise durchsetzen.

  • IT-Anbieter

    Große und schwerfällige Unternehmen wie SAP oder IDS Scheer stellen sich auf schrumpfende Umsätze und Gewinne ein. Doch auch im IT-Bereich gibt es Krisengewinner, weil durch die Nebenwirkungen zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten entstehen:

    1. Neue Regelungen und staatliche Eingriffe stehen bevor. Und das bedeutet: Umfangreichere Pflichten für die Unternehmen, die diese zum großen Teil aus Kompetenz und Kostengründen an externe Firmen übertragen.

    2. Die steigende Zahl von Firmenfusionen zieht aufwändige Verschmelzungen von EDV-Strukturen nach sich.

    3. Auch im IT-Bereich besteht bei vielen Unternehmen Sparbedarf und Sparkapazität.

Außerdem …

Kredite sind immer schwerer zu bekommen. Das treibt Unternehmen zunehmend zu Leasing-Firmen, die Computer, Maschinen und Fahrzeuge verleasen, statt sie zu verkaufen.

Aber: Da sich die Anbieter auf dem Kapitalmarkt refinanzieren, sprich: selbst Geld leihen, steigen die Leasing-Raten.

Fazit der Geschäftsidee: Es gibt stets Verlierer und Gewinner in Krisenzeiten. Auf welcher Seite Sie stehen, hängt davon ab, wie intensiv Sie den Markt beobachten und wie flexibel Sie auf dramatische Veränderungen reagieren. Stellen Sie Ihr Angebot also auf den Prüfstand und passen Sie es den Gegebenheiten Ihrer Zielgruppe an.

Aber Vorsicht: Lassen Sie sich nicht auf Preiskämpfe ein. Bieten Sie lieber Zusatznutzen kostenlos oder kostengünstiger an, statt Preise radikal zu senken.
Beitrag veröffentlicht am: 05.06.2009
Aus: Die Geschäftsidee – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 3 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4631
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Reden halten viele Leute. Aber - UNTERHALTEN die ihr Publikum auch? So machen Sie es besser:

Nutzen Sie Ihre negativen Erfahrungen als Zuhörer langweiliger Ansprachen, um ab sofort BESSERE Reden zu halten, als SIE bisher anhören mussten:
  • Motivieren und begeistern Sie Ihr Publikum wie nie zuvor.
  • Treten Sie als souveräne Führungspersönlichkeit auf.
  • Glänzen Sie durch treffende Zitate und zündende Pointen.
  • Reißen Sie Ihre Zuhörer zu endlosen Beifallsstürmen hin.
Kurz: UNTERHALTEN Sie Ihr Publikum - und führen Sie es dahin, wo Sie es haben wollen!

Das gelingt Ihnen ab sofort ganz leicht.

Denn ab jetzt arbeiten hoch bezahlte Rethorik-Trainer und Unternehmensberater für Sie...

Im Handbuch „Die BESTEN Reden von A bis Z“ stellen diese Rede-Profis nun auch Vereinsvorständen, Kommunalpolitikern, Behördenchefs, Abteilungsleitern, Gewerkschaftern, etc Ihr Fachwissen zur Verfügung. Für Reden beruflich und privat.

Ihre Rede ist perfekt. Mitreißend in der Wortwahl. Überzeugend in der Logik.

Sie erreichen mit Ihrer Rede was Sie wollen ... Hier erfahren Sie, wie es geht!



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

E-Mail-Newsletter: Unternehmen konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory