Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Gerhard Schneider
Gerhard Schneider

Stilles Örtchen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Mit 47 Cent Deutschland in Bewegung halten

Heute habe ich eine Pressemitteilung des Bundesfinanzministeriums erhalten, in der das neue Konjunkturprogramm II – wie nicht anders zu erwarten – über den Klee gelobt wird. Ein zentraler Punkt des Programms ist die „Steuererleichterung“, die uns alle zu mehr Konsum anregen soll. Überschrift der Pressemitteilung: „Deutschland in Bewegung halten“.

Schauen wir uns einmal an, welcher Steuervorteil uns den nötigen Schwung verleihen soll: Nehmen wir an, ich bin alleinverdienender Selbstständiger mit 2 Kindern und ich erwirtschafte 2009 einen zu versteuernden Gewinn von 40.000 €. Dann bringen mir der erhöhte Grundfreibetrag und der niedrigere Eingangssteuersatz eine Entlastung von 172 € für das ganze Jahr (siehe Seite 8 der aktuellen Ausgabe von Steuern sparen für Selbstständige). Das sind auf den Monat gerechnet 14,33 €. Und auf den Tag volle 47 Cent. Ich habe beschlossen, alle Steuervorteile für den Aufschwung arbeiten zu lassen. Meine 47 Cent werde ich ab sofort in hemmungslosen Konsum umsetzen. Ich sehe schon, wie die Einzelhändler den roten Teppich ausrollen, wenn ich mit meinen 47 Cent ankomme …

Doch im Ernst: Wieder einmal ist aus den versprochenen Steuersenkungen nicht mehr als eine kleine Geste geworden. Meine Empfehlung deshalb: Starten Sie Ihr eigenes Steuersenkungsprogramm 2009. Ein guter Start sind die Tipps aus dieser Ausgabe von „Steuern sparen für Selbstständige“.

Viele Grüße

Ihr

Gerhard Schneider
Chefredakteur von Steuern sparen für Selbstständige

Beitrag veröffentlicht am: 12.02.2009
Gerhard Schneider
Gerhard Schneider
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4374
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Führungswissen für die AssistentinFührungswissen für die Assistentin
So unterstützen, entlasten und vertreten Sie Ihren Vorgesetzten kompetent und souverän

In zahlreichen Übungen erhalten Sie Hilfestellungen zu folgenden Themen:

  • Sicher und verantwortlich mit der „geliehenen Macht” des Chefs agieren
  • Feedback geben, knifflige Situationen meistern, Konflikte lösen
  • Aufgaben sondieren, Sachverhalte klären, Leistungen einfordern
  • Als Mittlerin verschiedene Interessen geschickt unter einen Hut bringen
  • Besprechungen und Meetings gut planen und nachbereiten



Überzeugen, motivieren und delegieren im Auftrag des Chefs– Jetzt anmelden!



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

E-Mail-Newsletter: Unternehmen konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory