Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Hildegard Gemünden
Hildegard Gemünden

Soziale Medien: Sie müssen nicht auf allen Hochzeiten tanzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Müssen Rechnungen immer unterschrieben sein?

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
4 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Frage an die Steuern sparen für Selbstständige-Redaktion: Ich habe mal eine dumme Frage: Muss ich meine Rechnungen, die ich an meine Kunden schicke, eigentlich unterschreiben? Die meisten Rechnungen, die ich selbst bekomme, tragen zwar keine Unterschrift, aber manchmal schicken mir andere Selbstständige eine unterschriebene Rechnung. Gibt es eine Vorschrift dazu?

Hier die Antwort der Redaktion: Die Frage ist gar nicht dumm. Schließlich gibt es eine ganze Reihe von Pflichtangaben auf Rechnungen und ständig gibt es neue Urteile dazu.

Zur Unterschrift gilt allerdings:

Ein frisch gebackener Handwerkermeister stellte seine Leistung einem anderen Unternehmer in Rechnung. Der Betrag: immerhin 3.000 €. Der Handwerker achtete darauf, dass seine Rechnung alle Pflichtangaben enthält. Nach Überprüfung setzte er zufrieden seine Unterschrift unter die Rechnung.

Der Empfänger war allerdings mit allen Wassern gewaschen. Er nahm seinen Stempel zur Hand und stempelte kurzerhand folgenden Satz über die Unterschrift des ahnungslosen Handwerkers: „Betrag in bar dankend erhalten!“

Der Handwerker versuchte durch Mahnungen, Gespräche und schließlich eine Klage, an sein Geld zu kommen – doch es half nichts. Der dreiste Empfänger blieb bei seiner Behauptung, das Geld bar gezahlt zu haben. Vor Gericht stand Aussage gegen Aussage und der Unternehmer konnte eine unterschriebene Quittung vorweisen. Der Handwerker ging leer aus.

Steuern sparen für Selbstständige-Fazit: Klarer Rat für Sie: Keine Unterschrift auf Ihren Rechnungen! Auch wenn es – glücklicherweise – eher selten ist, dass Sie es mit so unangenehmen Zeitgenossen zu tun haben. Ohne Unterschrift sind Sie auf der sicheren Seite.
Beitrag veröffentlicht am: 08.03.2010
Aus: Steuern sparen für Selbstständige – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 11 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5327
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Seminare für SekretärinnenSeminare für Sekretärinnen
Seminare-fuer-Sekretaerinnen.de

Weiterbildung wird in Sekretariaten oft vernachlässigt – „Sie machen das auch ohne Seminar immer so toll“ bekommen Sekretärinnen oft zu hören. Wenn der Chef dann überraschend sagt „Ja, warum nicht!“, fehlt oft das Seminar-Angebot, das speziell für Ihren Aufgaben-Bereich zugeschnitten ist.

Hier schafft die neue Seite Seminare-fuer-Sekretaerinnen.de Abhilfe, denn sie bietet Sekretärinnen und Assistentinnen einen guten Überblick an Seminaren für die Themenbereiche, die heute in einem Sekretariat wichtig sind. Und das schon ab 475 Euro für ein Tages-Seminar!

Bereiten Sie sich perfekt für Ihr Weiterbildungs-Gespräch mit Ihrem Chef vor und präsentieren Sie ihm noch heute Ihre Vor-Auswahl an sinnvollen, praxisnahen Seminaren.



>> Übersicht unserer Sekretärinnen-Seminare



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory