Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Jens Holtmann
Jens Holtmann

Billig einkaufen kann jeder

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Negative Mundpropaganda seltener als gedacht

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Den Satz kennen Sie sicher: „Eine positive Erfahrung erzählt man drei Leuten weiter, eine negative Erfahrung zehn.“ Stimmt nicht, sagt jetzt eine aktuelle Studie des Münchner Unternehmens Trnd. Trnd betreibt eine Empfehlungsplattform und hat mehrere Tausend der dort registrierten Teilnehmer befragt.

Die Redaktion von WerbePraxis aktuell fasst die weiteren Erkenntnisse der Studie zusammen:

  • Die meisten Menschen erinnern sich spontan viel eher an positive (89 %) als an negative (7 %) Mundpropaganda.

  • Negative Mundpropaganda verbreitet sich kaum weiter als positive – im Mittel wird ein sehr negatives Erlebnis an 8,25 Personen weitergetragen, ein sehr positives an 7,44 Personen.

  • Neutrale Mundpropaganda gibt es wenig – Konsumentenäußerungen haben fast immer negative oder positive Polarität.

Ein weiteres Indiz dafür, dass übertriebene Angst vor negativer Mundpropaganda nicht sein muss. Denn offenbar macht es auch mehr Spaß, über positive Erfahrungen zu berichten. Schließlich wird nur eine positive Empfehlung zum Ratschlag, der einem Freund oder Bekannten weiterhelfen kann.

Allerdings müssen die Ergebnisse der Studie auch mit gewissen Einschränkungen betrachtet werden. Befragt wurden ausschließlich Personen, die als Empfehler bei der Plattform agieren. Sie haben vermutlich ein höheres Interesse als die durchschnittliche Bevölkerung, Produkterfahrungen weiterzugeben.

Die Studie können Sie hier herunterladen.

WerbePraxis aktuell-Fazit: Reduzieren Sie Ihre Befürchtungen vor öffentlicher Kritik in Foren, Blogs und Portalen. Stellen Sie sich dem Urteil der Kunden!
Beitrag veröffentlicht am: 22.03.2011
Aus: WerbePraxis aktuell – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/6732
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Geprüfte Betriebswirtschafts-AssistentinGeprüfte Betriebswirtschafts-Assistentin
Geprüfte Betriebswirtschafts-Assistentin

Management | Marketing | Rechnungswesen | Controlling

Dieser Intensivlehrgang vermittelt Ihnen in nur 4 Tagen ein umfangreiches Potenzial an betriebswirtschaftlichem Wissen, mit dem Sie die Zusammenhänge besser verstehen werden. Erlangen Sie optimales Assistenzwissen durch betriebswirtschaftliches Know-how.

Eine Sekretärin, die über gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügt, ist für ihren Chef unersetzlich. Sie werden im Anschluss an diesen Lehrgang Ihre neuen Kenntnisse direkt in Ihre tägliche Sekretariatsarbeit integrieren können und legen ...

Hier mehr über das Seminar!



Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

E-Mail-Newsletter: Marketing konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory