Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Michael T. Sobik
Michael T. Sobik

Zeigen Sie als Arbeitgeber ruhig mal Flagge

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
 
Beitrag twittern
Open Innovation – Zu Deutsch: Jeder soll Ideen liefern

„Niemand weiß besser, was der Kunde wünscht, als – der Kunde.“ Auf dieser – alles andere als neuen – Erkenntnis basiert ein Erfolgsrezept, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich Kundenwünschen anpassen. Open Innovation nennen Fachleute das Prinzip. Anders gesagt geht es darum, Kundenwünsche nicht nur per Befragung in Erfahrung zu bringen, sondern das Wissen von Vielen anzuzapfen.

Geschäftsidee-Beispiel: Die Kaffeehauskette Starbucks hat unlängst eine Internet-Plattform eröffnet, auf der Kunden Ideen zu neuen Produkten hinterlegen und diskutieren (!) können. Die Vorschläge reichten von bizarr (Becherhalter auf der Toilette) bis zu sehr nützlich.

So beklagte sich ein Kunde darüber, dass sein mitgenommer Kaffee im Auto immer überschwappte. Die Lösung: die Trinköffnung im Pappbecher mit einer Art Stiel verschließen. Eine Idee, die von Starbucks umgesetzt wurde.

Wichtig bei diesem Prozess: Anstatt die Geistesblitze der Kunden nur selbst auszuwerten, lässt das Unternehmen die Nutzer der Ideenseite über die eingereichten Vorschläge abstimmen.

So nutzen Sie Open Innovation in Ihrem Unternehmen

  1. Finden Sie heraus, auf welchen Internet-Seiten sich Ihre Kunden versammeln. Verfolgen Sie, worüber in Foren und Weblogs gesprochen wird. Allein daraus ergeben sich häufig schon neue Produktideen oder Anregungen für Dienstleistungen. So gehen in der Software-Branche rund 90 % aller neuen Funktionen auf solche Netzgespräche zurück.

  2. Starten Sie einen Wettbewerb zu einem ausgewählten Thema. Loben Sie eine angemessene Belohnung aus. Rechnen Sie damit, dass es aufwändig wird, die Spreu vom Weizen zu trennen. Dabei muss es natürlich nicht so aufwändig sein wie bei Starbucks. Dort betreuen rund 50 Mitarbeiter die Ideenplattform.

  3. Kümmern Sie sich darum, dass die Ideen in Ihr internes Firmennetz eingespeist, begutachtet und bewertet werden. Rechnen Sie mit Widerstand von Dritten (Hestellern etc.) gegen diese „Amateurideen“.

  4. Ergänzen Sie die Anregungen von außen durch klassische Marktforschung, also Befragungen, Tests etc. Sonst laufen Sie Gefahr, dem Geschmack einer kleinen Gruppe von Extremnutzern zu folgen, und manövrieren sich unter Umständen in eine wenig lukrative Nische.

Geschäftsidee-Fazit: Open Innovation, also Ideenlieferung von Kunden, gewinnt in Zukunft eine immer stärkere Bedeutung bei der Unternehmensführung, um nah am Kunden zu sein. Aber das System hat auch seine Grenzen: In der Regel liefern Kunden Impulse für Detailverbesserungen, weniger für komplett neue, innovative Produkte oder Dienstleistungen.
Beitrag veröffentlicht am: 20.02.2009
Aus: Die Geschäftsidee – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4055
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Weniger Streß – mehr Gelassenheit!Gelassen gewinnen
Mit mentaler Stärke überzeugen

Sie kennen dieses Situation: Ständig klingelt ihr Telefon, Ihr Büro ist ein Taubenschlag, Ihr E-Mail-Postfach quillt über und Sie haben in 5 Minuten eine wichtige Präsentation.

Bewahren Sie in diesen Situationen Ihre innere Ruhe oder stehen Sie öfter kurz vorm Überkochen?

Unser Seminar: Gelassen gewinnen gibt Ihnen Hilfsmittel an die Hand, wie Sie in jeder Situation innere Gelassenheit entwickeln und so an Ihr Ziel kommen. Sie erlernen Techniken, die für Ihre Ausgeglichenheit und innere Ruhe sorgen – auch wenn es in Ihrem Umfeld nur so tobt.

Sie profitieren von
  • praktischen Techniken für alle hektischen Situationen
  • Anleitungen zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • effektiven Methoden zur Vermeidung von Überlastung, Leistungsverlust und Burnout


Wie Sie in jeder Situation die innere Ruhe bewahren

Melden Sie sich jetzt an!


Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

E-Mail-Newsletter: Unternehmen konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory