Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Gerhard Schneider
Gerhard Schneider

Stilles Örtchen

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

 
 
Beitrag twittern
Pioniere machen Afrika zum lukrativen Markt

Afrika, der verlorene Kontinent, so lautet das gängige Vorurteil. Unternehmer Hartmut Sieper hat es revidiert. „Das Kap der guten Geschäfte“, so nennt er den Erdteil. Der Erfolg wird jenen Unternehmern vergönnt sein, die sich den Märkten anpassen.

Trendletter-Beispiel: Osram. Energiesparbirnen bringen hier 60 Mio. Euro Umsatz ein. Strategische Idee des Marktaufbaus: Einheimische erzeugen Licht, mangels Stromnetz, mit Petroleum. Da der Brennstoff teuer ist, lässt er sich leicht von besseren Produkten verdrängen.

Nachtfischer am Viktoria-See etwa locken den Fang nicht mehr mit Petroleum-Lampen an, sondern mit Energiesparlampen. Diese speist ein Akku, der mit Sonnenenergie aufgeladen wird.

Weitere Beispiele aus dem Trendletter:

  • Wer Licht braucht, kann die Einheit aus geladenem Akku plus Lampe mieten, bezahlt wird für die Akku- Füllung. Der Kauf der Lampe wäre zu teuer.

  • Ein Lebensmittelhersteller verkauft Suppenwürfel nicht im Achterpack, sondern einzeln. Nur so können sich die Kunden das leisten.

  • Nokia will seinen Kunden Mobiltelefone anbieten, die sie an kleinen Solar-Tankstellen aufladen können. Das würde den Absatz der Geräte unabhängig machen von der Verfügbarkeit des Stromnetzes.

Trendletter-Einschätzung: Wer Afrika wie ein westliches Land erschließen will, wird scheitern. Wer den örtlichen Kunden die beste Lösung anbietet, wird gewinnen. Sehr nützlich als Wegweiser für Unternehmer ist das Buch „Investieren in Afrika. Profitieren auch Sie vom Reichtum des schwarzen Kontinents“.
Beitrag veröffentlicht am: 30.03.2010
Aus: Trendletter — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5340
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis Z
1 - 2 - 3 : Die Rede ist fertig!

Halten Sie ab sofort applausstarke Reden OHNE lange Vorbereitungszeit - in 3 einfachen Schritten und nur 20 Minuten: Mit den 397 Profi-Musterreden aus den „Besten Reden von A bis Z“ gelingt das auch Ihnen zu jedem Anlass!

Sonder-GRATIS-Aktion für die Schnellsten: Sichern Sie sich den Reden-Ratgeber



Diese aktuellen News & Tipps für Selbstständige und Unternehmer könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Selbstständige und Unternehmer

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für „Selbstständige & Unternehmer“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory