Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Friederike Becker-Lerchner
Friederike Becker-Lerchner

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Die Allegorie – rhetorische Würze für Ihre Reden

Sterne
Bewertung
1 Sterne bei
4 Bewertungen
Die wenigsten Menschen können sich über mehr als ein paar Minuten auf einen reinen Faktenvortrag konzentrieren. Aus Langeweile oder Überforderung schalten sie recht schnell ab.

Die BESTEN Reden von A–Z empfiehlt: Machen Sie es Ihren Zuhörern leichter, aufmerksam zu bleiben. Bieten Sie visuelle Anreize und schaffen Sie durch rhetorische Mittel verbale Höhepunkte. Ihre Zuhörer erwarten sowohl wertvolle Informationen als auch unterhaltsame Interessewecker. Jeder Vortrag, jede Präsentation muss immer auch wohldosierte rhetorische Würze enthalten.

Schon Cicero bekannte sich zu seinem rhetorischen Erfolgsgeheimnis: Er habe „in seinen Farbtöpfen gerührt“ und seinen Reden durch die verschiedensten rhetorischen Stilmittel und Tricks „Farbe verliehen“ und dadurch seine „Zuhörer entzückt“.

Die BESTEN Reden von A–Z-Insider-Tipp: Soll Ihre Rede für alle Anwesenden verständlich sein und sofort in den Köpfen Ihrer Zuhörer ankommen? Dann hilft Ihnen die Allegorie, das „Sprechen und Darstellen in Bildern“.

Bildhaft reden = allegorisch reden

Beispiel: Kennen Sie die Fabel vom Kranich und der Krabbe? Das ägyptische Märchen berichtet von einem Zweikampf zweier ungleicher Tiere. In dessen Verlauf bekommt die zunächst unterlegene Krabbe mit ihren langen Scheren den Hals des Vogels zu packen und würgt diesen so lange, bis er verspricht, keine Fische mehr zu fressen.

Aus diesem Grund – so die Überzeugung vieler Ägypter – haben die Kraniche einen derart engen Schlund, dass allenfalls eine Schnecke oder ein Wurm hindurchpasst. Am Nil wird die Krabbe deshalb als unerschrockene Kämpferin gegen einen scheinbar haushoch überlegenen Gegner verehrt.

So wenden Sie die Allegorie an

Die Allegorie eignet sich besonders für Vergleiche, etwa wenn Sie einen komplizierten Sachverhalt für alle Anwesenden verständlich und anschaulich darstellen wollen – getreu dem chinesischen Sprichwort:

„Sagst du's mir, so vergesse ich es. / Zeigst du's mir, so merke ich es mir.“

Sie können eine Allegorie auch verwenden, um Mitarbeiter zu motivieren. Die Fabel vom Kranich und der Krabbe dient zur Untermalung des Mottos: „Du hast immer eine Chance, du musst sie nur nutzen!

Die BESTEN Reden von A–Z-Extra-Tipp: Schöne Sprachbilder können auch verunglücken und wie ein Bumerang gegen Sie verwendet werden. Setzen Sie Allegorien daher nicht ein, wenn Sie es mit einem ablehnenden Publikum zu tun haben.
Beitrag veröffentlicht am: 01.04.2009
Aus: Die BESTEN Reden von A–Z – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 4 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4466
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Reden halten viele Leute. Aber - UNTERHALTEN die ihr Publikum auch? So machen Sie es besser:

Nutzen Sie Ihre negativen Erfahrungen als Zuhörer langweiliger Ansprachen, um ab sofort BESSERE Reden zu halten, als SIE bisher anhören mussten:
  • Motivieren und begeistern Sie Ihr Publikum wie nie zuvor.
  • Treten Sie als souveräne Führungspersönlichkeit auf.
  • Glänzen Sie durch treffende Zitate und zündende Pointen.
  • Reißen Sie Ihre Zuhörer zu endlosen Beifallsstürmen hin.
Kurz: UNTERHALTEN Sie Ihr Publikum - und führen Sie es dahin, wo Sie es haben wollen!

Das gelingt Ihnen ab sofort ganz leicht.

Denn ab jetzt arbeiten hoch bezahlte Rethorik-Trainer und Unternehmensberater für Sie...

Im Handbuch „Die BESTEN Reden von A bis Z“ stellen diese Rede-Profis nun auch Vereinsvorständen, Kommunalpolitikern, Behördenchefs, Abteilungsleitern, Gewerkschaftern, etc Ihr Fachwissen zur Verfügung. Für Reden beruflich und privat.

Ihre Rede ist perfekt. Mitreißend in der Wortwahl. Überzeugend in der Logik.

Sie erreichen mit Ihrer Rede was Sie wollen ... Hier erfahren Sie, wie es geht!



Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen

 

E-Mail-Newsletter: Reden und präsentieren aktuell

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ – das gilt keinesfalls im Berufsleben. Wer sich gekonnt in Szene setzen und sein Anliegen erfolgreich „rüberbringen“ kann, ist eindeutig im Vorteil. Und auch im Privatleben gibt es zahlreiche Situationen, wo Ihre rhetorischen Fähigkeiten gefragt sind: beispielsweise im Vereinsleben, aber auch bei wichtigen familiären Ereignissen.

„Reden und präsentieren aktuell“ hält jeden Mittwoch geldwerte Rhetorik-Tipps, pfiffige PowerPoint-Ideen, aktuelle Etikette-Empfehlungen sowie zeitgemäße Zitate für Sie bereit – damit Ihre nächste Rede, Ihre nächste Präsentation ein Bombenerfolg wird.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen „Reden, Vorträge & Präsentationen“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory