Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Angelika Rodatus
Angelika Rodatus

Zauberworte bewusst einsetzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
So einfach vermeiden Sie den Rückstau von Routineaufgaben

In jedem Büro gibt es eine Fülle von kleinen wiederkehrenden Aufgaben, die nicht termingebunden sind, aber dennoch in gewissen Abständen getan sein wollen. Dies können beispielsweise sein:
  • Tastatur und Monitor reinigen,
  • Unterlagen aussortieren/ablegen,
  • Adressen aktualisieren,
  • Vorräte prüfen/ergänzen,
  • Altpapier bündeln,
  • Pflanzen düngen,
  • Schubladen aufräumen.

Wenn Sie nur 2 dieser 5-Minuten-Aufgaben täglich erledigen, verhindern Sie, dass sie sich unangenehm anstauen. Um das tägliche Erledigen zu automatisieren (und nicht dem Zufall zu überlassen), eignen sich die beiden folgenden Methoden aus Einfach organisiert!.

Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihnen passt:

  1. Listenmethode:

    Legen Sie eine Liste für Kleinaufgaben an. Nehmen Sie sich vor, jeden Tag genau 2 dieser Dinge zu erledigen und abzuhaken.

  2. Überraschungsmethode:

    Sie sind kein großer Freund von Listen und Plänen? Dann wird Ihnen diese Methode gefallen: Schneiden Sie Karteikarten in gleich große Stücke von ungefähr 3x5 cm. Auf jedes Kärtchen schreiben Sie eine Aufgabe. Anschließend legen Sie die Kärtchen in einen Karton, aus dem Sie dann täglich 2 Aufgaben ziehen. In den Karton (oder obenauf geklebt) kommt ein Umschlag, in dem Sie Erledigtes sammeln. Sind alle Kärtchen erledigt, kommen sie für eine neue Runde in den Karton zurück.

Einfach organisiert!-Quick-Tipp: Das Pareto-Prinzip für jeden Tag

Markieren Sie bei Ihrer Aufgabenplanung für den nächsten Tag immer diejenigen 20 % Ihrer Aufgaben, die am wichtigsten sind – und erledigen Sie diese zuerst. Damit erreichen Sie in der Regel eine tägliche Erfolgsquote von 80 %.
Beitrag veröffentlicht am: 14.09.2010
Aus: Einfach organisiert! – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5928
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Durchsetzungsstark im OfficeDurchsetzungsstark im Office
So vertreten Sie selbstbewusst und souverän die Belange Ihres Chefs

Als Sekretärin/Assistentin sind Sie oftmals gefordert, sich „als Königin ohne Reich” zu behaupten und dabei die Interessen Ihres Chefs und Ihres Teams sicher zu vertreten.

Dabei erleben Sie im Sekretariat täglich aufs Neue Situationen, in denen Ihre Durchsetzungskraft gefragt ist – sei es bei Kolleginnen und Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern. Sowohl im persönlichen Gespräch als auch am Telefon kommt es für Sie darauf an, sich souverän und freundlich durchzusetzen.

Lernen Sie Durchsetzungsstrategien kennen, die Sie täglich wirkungsvoll kommunizieren lassen, mit denen Sie das erreichen, was Sie wollen. Stärken Sie so Ihr persönliches Verhalten und Selbstbewusstsein.


Melden Sie sich jetzt an!



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

E-Mail-Newsletter: Management intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory