Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
So kurbeln Sie mit Produktvideos im Netz Ihren Absatz an

Wer künftig im Netz verkaufen will, muss per Online-Video werben. Der Einsatz von Bewegtbildern entwickelt sich in den kommenden Jahren von der Kür zur Pflicht.

Die Redaktion des Trendletters hat hierzu ein gutes Beispiel recherchiert: ProGuitarShop, ein bis vor Kurzem noch unbekannter Online-Händler für Gitarren, zählt heute 80.000 Zugriffe pro Tag auf sein Internetangebot. Das Geheimnis: In den letzten 3 Jahren hat das Unternehmen über 500 Videos ins Netz gestellt.

Das sind die Erfolgsfaktoren bei Online-Videos:

  • Drehen Sie qualitativ hochwertige Videos. Bei Online-Videos kommt es weniger auf Ästhetik, sondern auf maximalen Nutzen für den Zuschauer an. Deshalb produziert ProGuitarShop alle Clips nach einem festen Arbeitsplan. Folgende Punkte werden hierbei durchlaufen: Eigenschaften des gezeigten Produkts recherchieren, Besonderheiten herausarbeiten, Drehbuch schreiben, Video aufzeichnen, zusammenschneiden und hochladen.

  • Zeigen Sie im Video, was Text und Foto nicht leisten können – ProGuitarShop stellt Videos ins Netz, in denen die Instrumente kurz angespielt werden; die technischen Details dagegen stehen im Beschreibungstext zum Video.

  • Bauen Sie eine Video-Bibliothek auf Ihrer Homepage auf – selbst zu nicht mehr ganz aktuellen Produkten. Vorteil: So machen Sie die Seiten für Suchmaschinen interessant.

  • Streuen Sie die Clips auf externen Seiten. Videos sollten nicht nur auf der eigenen Homepage, sondern auch auf Plattformen wie MyVideo, YouTube, Clipfish etc. eingestellt werden. Machen Sie Blogger, die in der Branche bekannt sind, auf neue Clips aufmerksam. ProGuitarShop geht noch weiter und bietet das Material auch den Gitarrenbauern an. Erfahrung: Vor allem kleinere Hersteller greifen gerne zu.

  • Beantworten Sie Fragen. Auf Seiten wie YouTube können die Nutzer Kommentare hinterlassen. Beobachten Sie das Feedback und beantworten Sie eventuell aufkommende Fragen.
Beitrag veröffentlicht am: 01.06.2010
Aus: Trendletter — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5902
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
So werden Sie ab sofort als Redner unschlagbar

Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden mit Ihrer nächsten Rede Ihre Zuhörer mühelos von den Zielen Ihres Unternehmens überzeugen. Oder in Ihrer Rede eine unpopuläre Maßnahme so darstellen, dass jeder die Notwendigkeit einsieht – sogar die „Gewohnheitsnörgler“!

Und nun stellen Sie sich vor, dass solche Reden – und viele weitere mehr – bereits für Sie geschrieben sind. Überzeugend im Stil. Mitreißend in der Wortwahl. Brillant im Aufbau und in der Struktur. Kurz: perfekt!

Halten auch Sie ab sofort glänzende Reden, ohne Zeit für unnötige Vorarbeit zu vergeuden.

Die BESTEN Reden von A bis Z bieten Ihnen einen riesigen Fundus an perfekten Musterreden und Zitate für jeden Rede-Anlass im Beruf, im Verein, in der Schule, in der Politik – und natürlich auch für private Rede-Anlässe: Abschied, Antritt, Begrüßung, Eröffnung, Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum, Neujahr, Laudatio, Trauer, Weihnachten und vieles mehr.

Lesen Sie hier mehr über die „BESTEN Reden von A bis Z“

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen „14-Tage-Gratis-Test“


Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory