Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Friederike Becker-Lerchner
Friederike Becker-Lerchner

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Stichwort „Wein“: Was sind Tannine?

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Tannine sind die Seele des Weins“, schreibt Till Ehrlich, Weinexperte und Weinjournalist. Dieser Vergleich eliminiert alle Zweifel, wenn es um den Wert der besonderen Inhaltsstoffe geht.

Der große Knigge-Hintergrundwissen: Was genau sind Tannine eigentlich?

Tannine sind Gerbstoffe und gehören zur Gruppe der Polyphenole. Prinzipiell kommen sie in allen Weinen vor, besonders reichlich sind sie allerdings in Rotweinen vertreten. Sie befinden sich in der Schale und in den Traubenkernen und sind antiseptisch, d. h., sie wirken gegen Fäulnisbakterien und Hefen.

Ihre ursprüngliche Aufgabe ist es, die Traube zu schützen. Während der Maischegärung gehen die Tannine in den Traubensaft über.

Doch auch für die Qualität eines Weines sind der Tanningehalt und die -struktur maßgeblich. Erst wenn Tannine reifen, kann sich die Aromastruktur entfalten und der Geschmack des Weins entwickeln. Wird der Wein in neueren Holzfässern (z. B. Barrique-Fässern) gelagert, nimmt er zusätzliche Tannine aus dem Holz auf. Da diese Gerbstoffe Einfluss auf die Lagerfähigkeit eines Weines haben, besitzen hochwertige Weine generell einen hohen Tanningehalt.

Wie schmecken Tannine?

Tannine verursachen ein pelziges Gefühl im Mund und haben einen bitteren, „adstringierenden“ Geschmack.

„Adstringieren“ bedeutet „zusammenziehen“: Man hat den Eindruck, dass die Schleimhäute sich zusammenziehen. Durch die Lagerung und Reifung des Weines wird der Geschmack der Tannine milder, starke Fruchtaromen wirken ausgleichend.

Auch die Trinktemperatur hat Einfluss auf den Tanningeschmack: Wärme unterdrückt den Geschmack von Tannin, Kälte betont ihn.
Beitrag veröffentlicht am: 03.04.2009
Aus: Der große Knigge – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 6 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/4258
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.Landlächeln
Wohlfühlen. Wärme. Wellness. Ihr Wohlfühl-Urlaub mit einem Landlächeln.

Das warme Wasser tropft aus dem großen Duschteller auf Sie nieder, der Raum ist erfüllt von wohligen Gerüchen und sanfte Relax-Klänge umschmeicheln Ihre Ohren – allein die Vorstellung wirkt doch schon entspannend, oder?

Das können Sie erleben, wenn Sie in unserem Ferienhaus Urlaub machen

Auf über 170 m² Wohlfühlfläche, verteilt auf 2 Etagen, bietet es Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen: viel Platz für 6 Personen, Sauna, Wellness-Duschen, Eckbadewanne, Kuschel-Betten, Kamin, einen wunderschönen Garten mit Teich, ein Klang- und Seh-Erlebnis im Wohnzimmer, eine unbezahlbar tolle Landschaft (Vulkaneifel) und vieles mehr – und das alles in einer hochwertigen Ausstattung, die kaum zu wünschen übrig lässt!



Schauen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

E-Mail-Newsletter: Reden und präsentieren aktuell

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ – das gilt keinesfalls im Berufsleben. Wer sich gekonnt in Szene setzen und sein Anliegen erfolgreich „rüberbringen“ kann, ist eindeutig im Vorteil. Und auch im Privatleben gibt es zahlreiche Situationen, wo Ihre rhetorischen Fähigkeiten gefragt sind: beispielsweise im Vereinsleben, aber auch bei wichtigen familiären Ereignissen.

„Reden und präsentieren aktuell“ hält jeden Mittwoch geldwerte Rhetorik-Tipps, pfiffige PowerPoint-Ideen, aktuelle Etikette-Empfehlungen sowie zeitgemäße Zitate für Sie bereit – damit Ihre nächste Rede, Ihre nächste Präsentation ein Bombenerfolg wird.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory