Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Bernd Röthlingshöfer
Bernd Röthlingshöfer

Privatheit gewinnt

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Groß oder klein, Leder oder leicht? Tipps für die richtige (und richtig gepackte) Aktentasche

Selten hat man sie bei sich: die richtige Aktentasche. Typischerweise ist sie entweder zu klein oder zu schwer – oder auch beides.

Hier die wichtigsten Checkpunkte aus Einfach organisiert! kompakt, die Sie bei der Auswahl der richtigen Reise-Aktentasche berücksichtigen sollten:
  • Je leichter, desto besser oder: Praktisch schlägt schön. Mit strapazierfähigen Synthetik-Materialien sind Sie immer besser beraten als mit schwerem Leder.


  • Die Tasche sollte auf der Hinreise nicht bis auf den letzten Zentimeter gefüllt sein. Sonst haben Sie keinen Platz für Materialien, die Sie bei Ihrem Termin erhalten.

    Planen Sie den Platz für „eingehende“ Unterlagen aber auch nicht zu großzügig, da Sie sonst eine unnötig große Tasche tragen müssen.

    Nehmen Sie lieber eine leichte (faltbare) Stofftasche als Reserve-Stauraum mit. Am besten legen Sie vor der Reise alle mitzunehmenden Unterlagen zusammen und entscheiden sich dann für eine Aktentasche.

  • Ganz gleich, ob Zug oder Flugzeug: Ihre Aktentasche sollte immer einen Schulterriemen haben. Das entlastet den Rücken, und Sie haben beide Hände frei.

  • Speziell bei Flugreisen auf größeren Flughäfen wie Frankfurt am Main und München: Ihre Aktentasche (oder auch Ihr Pilotenkoffer, gut für Ordner geeignet) sollte Rollen haben. Gute langjährige Erfahrungen sind mit Modellen von Samsonite bekannt.

So halten Sie Ihre Aktentasche möglichst leicht

Verordnen Sie Ihrer Aktentasche eine Abmagerungskur, und beugen Sie damit Verspannungen der Schultermuskulatur sowie schmerzhaften Haltungsschäden vor!
  • Generell: Nehmen Sie nur Unterlagen mit, die Sie bei Ihrem Termin auch wirklich benötigen. In den seltensten Fällen ist das beispielsweise ein kompletter Ordner – hier lohnt sich das Umfüllen in leichte Sichthüllen. Auch die Mitnahme eines Notebooks sollten Sie sich immer zweimal überlegen.

  • Nehmen Sie von der Zeitung nur die Teile mit, die Sie lesen wollen.

  • Wenn Sie ein Zeitplanbuch mit Tagesplan haben: Halten Sie es schlank, und tauschen Sie die Seiten oft aus. Ein Seitenvorrat für 6 Wochen genügt.

  • Reduzieren Sie Ihren Schlüsselbund: Welche Schlösser gibt es gar nicht mehr? Welche Schlüssel brauchen Sie nicht ständig?

  • Entrümpeln Sie Ihre Tasche einmal in der Woche: Entfernen Sie Quittungen, Zeitungsausschnitte, das Spielzeugauto Ihres Sohnes etc.

Einfach organisiert! kompakt-Spezial-Tipp für Frauen:
  • Tragen Sie zur Aktenmappe keine Extrahandtasche, sondern füllen Sie Ihre persönlichen Dinge (Geld, Schlüssel, Lippenstift, Deo-Tücher, Parfüm etc.) in einen kleinen Reißverschlussbeutel, der in der Aktenmappe Platz findet.

  • Der Reißverschlussbeutel ist auch sinnvoll für den Wechsel zwischen Handtaschen: Sie deponieren einfach den Beutel um, nicht die einzelnen Gegenstände, und haben so mit einem Griff immer alles bei sich.
Beitrag veröffentlicht am: 23.07.2008
Aus: Einfach organisiert! kompakt – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3434
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Reden halten viele Leute. Aber - UNTERHALTEN die ihr Publikum auch? So machen Sie es besser:

Nutzen Sie Ihre negativen Erfahrungen als Zuhörer langweiliger Ansprachen, um ab sofort BESSERE Reden zu halten, als SIE bisher anhören mussten:
  • Motivieren und begeistern Sie Ihr Publikum wie nie zuvor.
  • Treten Sie als souveräne Führungspersönlichkeit auf.
  • Glänzen Sie durch treffende Zitate und zündende Pointen.
  • Reißen Sie Ihre Zuhörer zu endlosen Beifallsstürmen hin.
Kurz: UNTERHALTEN Sie Ihr Publikum - und führen Sie es dahin, wo Sie es haben wollen!

Das gelingt Ihnen ab sofort ganz leicht.

Denn ab jetzt arbeiten hoch bezahlte Rethorik-Trainer und Unternehmensberater für Sie...

Im Handbuch „Die BESTEN Reden von A bis Z“ stellen diese Rede-Profis nun auch Vereinsvorständen, Kommunalpolitikern, Behördenchefs, Abteilungsleitern, Gewerkschaftern, etc Ihr Fachwissen zur Verfügung. Für Reden beruflich und privat.

Ihre Rede ist perfekt. Mitreißend in der Wortwahl. Überzeugend in der Logik.

Sie erreichen mit Ihrer Rede was Sie wollen ... Hier erfahren Sie, wie es geht!



Diese aktuellen News & Tipps für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Personalverantwortliche, Unternehmer und Führungskräfte

 

E-Mail-Newsletter: Personal intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Personalleiter & Führungskräfte:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory