Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Friederike Becker-Lerchner
Friederike Becker-Lerchner

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht …

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Ungebetener Gast am Tisch: Wann Sie das tolerieren sollten und wann nicht

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
4 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Unbekannte vereint am Tisch, getrennt im Gespräch, das ist in deutschen Gasthäusern üblich. Sie müssen es laut dem großen Knigge dennoch nicht bedingungslos akzeptieren.

Situation 1: Ein Fremder kommt

Bittet ein Gast in einem gut besetzten Lokal um ein Plätzchen, wäre die Ausrede, Sie erwarteten weitere Gäste, egoistisch und feige. Sie können die Person aber beispielsweise bitten, beim Telefonieren die Lautstärke zu reduzieren.

Situation 2: Ein Bekannter kommt

Möchte sich ein Bekannter zu Ihnen und Ihren Freunden/Bekannten/Kollegen gesellen? Entscheiden Sie schnell: Könnte er Ihr Gespräch bereichern? Fragen Sie Ihre Bekannten um deren Einschätzung. Sind sie einverstanden, bitten Sie ihn an Ihren Tisch.

Situation 3: Ein Bekannter passt nicht zur Gruppe

Wollen oder müssen Sie den Zusammenhalt der Gruppe in der bestehenden Form schützen? Stehen Sie auf, gehen Sie dem ungebetenen Bittsteller entgegen und geben Sie ihm die Wertschätzung, mit der Sie ihm unter anderen Umständen begegnen: „Das ist ein netter Zufall. Wirklich schön, Sie hier gesehen zu haben!“ Man bemerke das Tempus: Sie schildern in der Vergangenheit, was Sie als beendet ansehen. Ihr Bekannter fragt jetzt nicht mehr, ob er sich zu Ihnen setzen darf. Trösten Sie ihn mit einer positiven Aussicht: „Ich rufe Sie nächsten Montag an.“
Beitrag veröffentlicht am: 06.06.2011
Aus: Der große Knigge – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/7059
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Perfekte Ablage im digitalen OfficePerfekte Ablage im digitalen Office
Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen.


finden auch Sie manchmal ein Dokument nicht auf Anhieb? Müssen Sie manchmal Unterlagen zeitaufwändig suchen?

Hier hilft ein gut durchdachtes Ablagesystem. Und zwar klar strukturiert, effizient und transparent.
Wie das funktioniert, erfahren Sie im Seminar
Perfekte Ablage im digitalen Office.

In diesem zweitägigen Intensiv-Training lernen Sie, wie Sie Projekte und Prozesse teamfähig ablegen. So haben nicht nur Sie, sondern alle im Team alle Unterlagen sofort parat, wenn sie gebraucht werden. Das spart nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Nerven.

Der Weg zur teamfähigen Ablage: Wissen und Fakten sofort parat



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

E-Mail-Newsletter: Management intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory