Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Angelika Rodatus
Angelika Rodatus

Zauberworte bewusst einsetzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
 
Beitrag twittern
Was Sie als Betriebsrat zum Thema E-Learning wissen müssen und wie Sie Ihre Kollegen am besten vor Problemen schützen

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
3 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Ohne regelmäßige Fortbildungen kommt heute fast kein Arbeitnehmer mehr aus. Denn ein einmal in der Ausbildung erworbenes Wissen reicht längst nicht mehr bis zum Ende des Erwerbslebens aus. Das wissen auch die Arbeitgeber.

Und da gut qualifizierte Mitarbeiter ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sind, gewähren die meisten Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern bestimmte Schulungen. Sie wollen die Weiterbildung ihrer Beschäftigten allerdings häufig so kostengünstig wie möglich organisieren.

Statt sie auf teure Seminare außer Haus zu schicken, organisieren sie E-Learning-Angebote. Als Betriebsrat werden Sie deshalb mehr und mehr mit der Einführung von E-Learning konfrontiert.

Lesen Sie in diesem Beitrag aus dem Urteilsdienst für den Betriebsrat, was zum Thema E-Learning wichtig ist:

E-Learning heißt, dass sich die Beschäftigten im Betrieb an einem PC Lerninhalte selbst erarbeiten. Der Nachteil dabei: Das E-Learning erfordert, dass sich die Beschäftigten am PC in das Lernprogramm einloggen. Das kann der Arbeitgeber bei den E-Learning-Fortbildungen im Betrieb prüfen. Folge dessen ist, dass der Arbeitgeber prüfen könnte, ob ein Teilnehmer einen Test bestanden hat oder nicht.

Ihre Aufgabe als Betriebsrat

Als Betriebsrat ist es Ihre Aufgabe, die angesprochenen Probleme so gering wie möglich zu halten. Dass beim Einsatz von E-Learning an der einen oder anderen Stelle personenbezogene Daten anfallen, lässt sich nicht vermeiden – das Volumen lässt sich aber reglementieren. Und das ist Ihr Job als Betriebsrat!

Wie Sie am besten vorgehen

Eine gesetzliche Regelung, nach der die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu Lernzwecken erlaubt ist, gibt es nicht. Ihr Arbeitgeber benötigt deshalb die schriftliche Einwilligung des jeweiligen Kollegen, wenn er beim E-Learning personenbezogene Daten erheben will.

Ihre Kollegen sitzen dabei am längeren Hebel. Sie sind nicht verpflichtet, die Einwilligung abzugeben. Das ist einerseits gut für Ihre Kollegen. Andererseits kann es aber auch Ärger hervorrufen. Denn kein Arbeitgeber wird begeistert sein, wenn eine E-Learning-Schulung an der notwendigen Einwilligung scheitert.

Urteilsdienst für den Betriebsrat-Tipp: Um unnötigen Ärger zu vermeiden, schließen Sie mit Ihrem Arbeitgeber am besten eine Betriebsvereinbarung zu dem Thema ab.
Beitrag veröffentlicht am: 11.11.2008
Aus: Urteilsdienst für den Betriebsrat — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/3740
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Präsentationen und Vorlagen mit StrukturPräsentationen und Vorlagen mit Struktur
So strukturieren Sie Vorlagen und Präsentationen für Ihren Chef!

Wie schaffen Sie es, auch Präsentationen für Ihren Chef perfekt strukturiert aufzubereiten?

Im zweitägigen Intensiv-Seminar Präsentationen und Vorlagen mit Struktur üben Sie sich in der Kunst, immer einen „roten Faden“ zu verfolgen - sei es in internen Mitteilungen oder Vorstandsvorlagen.

Sie lernen, wie Sie Aussagen logisch gliedern, Inhalte gut gestalten und mit Ihrer effizienten Arbeit nicht nur Ihren Chef überzeugen.

Überzeugen Sie durch klare Botschaften und strukturierte Inhalte!



Diese aktuellen News & Tipps für Führungskräfte, Leiter und Manager könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager

 

E-Mail-Newsletter: Management intern

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

Ihre E-Mail-Adresse:



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge für Führungskräfte, Leiter und Manager:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2018, web suxxess factory