Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2018
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Günter Stein
Günter Stein

Ein wirklich leicht gesagter Satz ...

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: Geprüfte Korrespondenz-Expertin

 
 
Beitrag twittern
Wie Sie jeden Zeitungsbericht professionell nutzen

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Jeder Zeitungsbericht über Ihr Unternehmen ist einen Anruf in der Redaktion wert – so lautet die Formel für Ihre Kontaktpflege. Jeder Artikel über Ihr Unternehmen bietet Ihnen daher 3 wichtige Grundlagen für Ihre Pressearbeit:

  1. Sie dokumentieren mit einem Zeitungsbeitrag den Erfolg Ihrer Arbeit, wenn Sie Geschäftsführung und Kollegen davon unterrichten.

  2. Sie erweitern Ihren Presseverteiler um die Angaben zum Autor und zum Medium.

  3. Sie haben einen Anlass, den Verfasser des Beitrags anzurufen.

PR Praxis-Tipp: Arbeiten Sie im Maßstab 1:1, und zwar zeitnah

Rufen Sie jeden Journalisten an, der positiv über Ihr Unternehmen berichtet. Denn diese Gelegenheit haben Sie sonst nur selten.
  • Wie viel Zeit haben Sie bereits damit verbracht, sich zu überlegen, wie Sie einen persönlichen Kontakt zu Journalisten herstellen können?

  • Wie oft versuchten Sie auf Veranstaltungen vergebens, ein Gespräch mit Journalisten zu führen?

  • Wie oft haben Sie in Redaktionen angerufen, um zu fragen, ob Ihre Pressemitteilung eingetroffen ist oder ob der Journalist Ihre Einladung zum Pressegespräch erhalten hat?

  • Wie oft haben Sie nach einem Redaktionsbesuch gefragt, um ausführlich mit einem Journalisten über Ihr Unternehmen zu sprechen?

6 Kriterien aus PR Praxis für Ihren Redaktionsanruf
  1. Rufen Sie in der Zentrale der Zeitung an und fragen Sie gezielt nach dem Autor des Beitrags.

  2. Lassen Sie sich die Durchwahl geben und bitten Sie darum, das Gespräch durchzustellen.

  3. Bitte sprechen Sie nicht mit einem Kollegen, denn dieser kennt Ihr Unternehmen nicht, ist nicht im Thema und hat wenig Interesse und Zeit und damit wäre Ihre Chance vertan.

  4. Wenn der Autor des Beitrags am Telefon ist, stellen Sie sich kurz vor und geben ein kurzes, positives Feedback zum Beitrag.

  5. Bieten Sie dem Journalisten weitere Informationen auf Anfrage an und fragen Sie ihn, was seine Schwerpunktthemen sind.

  6. Ergänzen Sie Ihren Presseverteiler, und notieren Sie sich Datum und Thema des Telefongesprächs.

PR Praxis-Tipp: Dieses Gespräch sollte kurz und verbindlich sein. Nehmen Sie nur den Artikel als Aufhänger. Es geht nicht um eine Unternehmenspräsentation, sondern lediglich um den persönlichen Kontakt, als dessen Aufhänger der Zeitungsartikel dient. Wenn die Unterhaltung positiv verläuft, bleiben Ihr Name und Ihre Funktion als PR-Verantwortlicher beim Journalisten präsent – bis zum nächsten Beitrag.
Beitrag veröffentlicht am: 29.12.2009
Aus: PR Praxis – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5232
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Durchsetzungsstark im OfficeDurchsetzungsstark im Office
So vertreten Sie selbstbewusst und souverän die Belange Ihres Chefs

Als Sekretärin/Assistentin sind Sie oftmals gefordert, sich „als Königin ohne Reich” zu behaupten und dabei die Interessen Ihres Chefs und Ihres Teams sicher zu vertreten.

Dabei erleben Sie im Sekretariat täglich aufs Neue Situationen, in denen Ihre Durchsetzungskraft gefragt ist – sei es bei Kolleginnen und Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern. Sowohl im persönlichen Gespräch als auch am Telefon kommt es für Sie darauf an, sich souverän und freundlich durchzusetzen.

Lernen Sie Durchsetzungsstrategien kennen, die Sie täglich wirkungsvoll kommunizieren lassen, mit denen Sie das erreichen, was Sie wollen. Stärken Sie so Ihr persönliches Verhalten und Selbstbewusstsein.


Melden Sie sich jetzt an!



Diese aktuellen News & Tipps für Werbung, Marketing und Trends könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Werbung, Marketing und Trends

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory