Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Hildegard Gemünden
Hildegard Gemünden

Soziale Medien: Sie müssen nicht auf allen Hochzeiten tanzen

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
 
Beitrag twittern
Wie Sie Menschen und Kontakte gewinnen

Sterne
Bewertung
Dies ist ein
4 -Sterne-Beitrag von
business-best-practice.de
Ob beim Messebesuch, im Flugzeug oder einfach in der Kneipe nebenan – jeder Ihrer neuen Kontakte beginnt mit einem Smalltalk. Und neue Bekanntschaften sind nicht nur im Geschäftsleben die Basis für Ihren Erfolg. Bei jeder Kurzplauderei, ob privat oder beruflich, bauen Sie Ihr Netzwerk weiter aus.

Der neue Reden-Berater-Tipp: Wenn Sie auf einer Veranstaltung mit anderen per Smalltalk Kontakt aufnehmen möchten, gehen Sie am besten strategisch vor:

  1. Atmen Sie tief durch.

  2. Gehen Sie mit aufrechtem Gang in den Raum.

  3. Schauen Sie bewusst in die Runde.

  4. Gehen Sie zu der Gruppe, die am weitesten geöffnet ist.

  5. Stellen Sie sich in unmittelbare Nähe der Gruppe.

  6. Hören Sie zu.

  7. Lächeln Sie oder schauen Sie freundlich.

  8. Nehmen Sie zuerst zum Wortführer, dann zu den anderen Blickkontakt auf.

  9. Nicken Sie zustimmend.

  10. Nehmen Sie am Gespräch teil.

Überlegen Sie sich vorher, wie Sie Ihren Smalltalk eröffnen können. Wählen Sie sich einige Lieblings-Einstiegssätze und üben Sie diese vor Ihren ersten Auftritten. Schon nach wenigen Versuchen werden Sie dann in der Lage sein, auch spontan zu reagieren.

Der neue Reden-Berater-Tipp: Die folgenden Themen bieten Ihnen jederzeit vielfältige Gelegenheiten zum Smalltalk:
  • Die Anreise: „Wie war Ihre Anreise?“

  • Der Ort: „Sind Sie zum ersten Mal hier?“

  • Das Essen: „Wie schmeckt denn das, was Sie ...?“ – „Können Sie mir eine Soße empfehlen?“

  • Der Anlass: „Sind Sie auch Mitglied des ...?“ „Woher kennen Sie ...?“

  • Der Urlaub: „Sie sehen so erholt aus – waren Sie in Urlaub?“

  • Die Schlagzeilen des Tages: „Haben Sie heute gelesen, dass ...?“

  • Die Hobbys: „Was halten Sie von der Inszenierung ...?“

  • Der Beruf: „Wo sind Sie beschäftigt?“ – „Welches ist Ihre Aufgabe?“

  • Alles Positive:„Ihre Krawatte gefällt mir. Wo kann ich ...?“ – „Ihr Geschmack ist wirklich gut. Kann man das lernen?“

Reden-und-Praesentieren.de-Insider-Tipp: Wichtig ist, dass Ihnen überhaupt ein Thema einfällt, mit dem Sie Ihren Smalltalk eröffnen können. Hervorragend geeignet ist dafür der Newsletter „Small-Talk-Themen“, der Ihnen täglich kostenlos ein interessantes Thema für Ihren Smalltalk in Ihr E-Mail-Postfach liefert. Melden Sie sich am besten gleich hier an!
Beitrag veröffentlicht am: 14.04.2010
Aus: Der neue Reden-Berater — Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 6 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken RSS-Feed Abonnieren Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.business-best-practice.de/5762
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge


Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Ab sofort schütteln Sie Reden und Präsentationen binnen 15 Minuten aus dem Ärmel... mit diesen Profi-Tricks

Beeindrucken Sie jetzt mit einer Präsentation, die Ihre Zuhörer zum Staunen bringt – ganz ohne Vorbereitungs-Stress!

Ganz einfach: Diese 3_Schritte helfen Ihnen, Ihre Rede und Präsentation in weniger als 15 Minuten fertigzustellen:
  1. Sie finden Ihre perfekte Rede mit wenigen Blicken. >> hier

  2. Sie bekommen Alternativ-Zitate, damit Sie Ihre ausgewählte Rede anpassen können. >> hier

  3. Sie bekommen das fertige Rede-Manuskript mit Randnotizen, damit Sie beim Reden alle Aussagen schnell finden.>> Hier mehr darüber erfahren
Nachdem Sie in Rekordzeit Ihre Rede vorbereitet haben, reißen Sie Ihr Publikum mit geschliffenen Formulierungen, passenden Zitaten und mitreißenden Schluss-Sätzen von den Stühlen - und alle glauben, Sie hätten „improvisiert“...




Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen

 

Das Small Talk-Thema des Tages

Sie kennen das doch bestimmt auch: Sobald Sie kurz mit bekannten oder unbekannten Personen zusammentreffen, ist ein kurzes, unverbindliches Gespräch angesagt: Der Small Talk.

Egal, ob vor einem Seminar, einer Tagung, im Aufzug oder in der Warteschlange: Sie wollen sich ja nicht anschweigen. Aber was dann? Das Wetter und die gute oder schlechte Anreise als Small-Talk-Thema fallen den meisten noch ein. Wenn Sie es aber nicht wie alle machen wollen, schlagen wir Ihnen mit diesem Newsletter auf unserer Partnerseite small-talk-themen.de täglich ein aktuelles Thema vor, das Sie für Ihren Small Talk nutzen können.

Ihre E-Mail-Adresse:





Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen „Reden, Vorträge & Präsentationen“:



Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory