Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige
Staples: Ihr Partner für Bürobedarf





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminarangebot: E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

 
Sie befinden sich hier: Startseite > Werbung, Marketing & Trends > Die wichtigsten Gastro-Trends für 2017

Die wichtigsten Gastro-Trends
für 2017



Das Außer-Haus-Geschäft ist ein Wachstumsmarkt: Schon heute isst jeder 4. Deutsche mindestens einmal täglich außerhalb der eigenen 4 Wände – Tendenz steigend.

Und: Wenn das Angebot stimmt, wird gerne wieder mehr Geld im Außer-Haus-Markt ausgegeben. Um 3 % stiegen die Ausgaben 2006 im Vergleich zum Vorjahr.

Die 4 wichtigsten Trends für die Gastronomie hat der Zukunftsletter hier für Sie zusammengefasst:

1.

100-Meilen-Diät: Regionale Küche und Produkte erleben ein Comeback

Das Wissen über lokale kulinarische Spezialitäten ist fast ausgestorben. Erst langsam trauen sich Restaurant-Betreiber wieder, regionale Gerichte auf die Karte zu setzen. Und das entspricht laut einer Forsa-Umfrage Ende 2006 genau den neuen Wünschen der Gäste: 77 % wollen am liebsten „heimische Gerichte“ serviert bekommen.

Beispiele: Der Kopenhagener Feinschmecker-Tempel Noma, der jüngst seinen 2.Michelin-Stern erhielt, verwendet ausschließlich skandinavische Produkte. Auch das katalonische Restaurant Origen 99,9 % setzt auf den Regio-Trend: Gekocht wird nach Rezepten, die aus alten Kochbüchern und Gaststätten zusammengetragen wurden. Und auch immer mehr Fast-Good-Lokale wie etwa die Frankfurter Burgerbar „Die Kuh die lacht“ verwenden regionale Zutaten.

2.

Sen-satt-ion: Essen wird zum sozialen und kommunikativen Ritual

Essen und Trinken werden als gemeinschafts- und sinnstiftende Faktoren wiederentdeckt und wollen von den Konsumenten an neuen Orten zelebriert werden. Die Differenzierung eröffnet neue Möglichkeiten und Märkte. Vor allem die Gastronomie muss auf den Wandel reagieren.

Ein entsprechendes Konzept hat Starkoch Eckart Witzigmann mit dem Restaurant Ikarus im Hangar-7 am Salzburger Flughafen entwickelt. Monatlich wechseln die Starköche, inszeniert wird die Liveshow in einem architektonisch Aufsehen erregenden Setting auf dem Rollfeld. Das Szene-Gourmet-Restaurant ist auf Wochen im Voraus ausgebucht.

3.

New-Fusion-Gastronomie: Asiens Einfluss auf westliche Küchen steigt

Die meisten neuen Gastro-Konzepte sind primär „East-West-Cooking“, kreative Fusionen asiatischer und euroamerikanischer Küchentraditionen. Euro-amerikanische Starköche wie Jean-George Vongerichten, Wolfgang Puck oder Alain Ducasse exportieren ihre asiatisch inspirierte Fusion-Küche weltweit – nicht zuletzt nach Asien, wo mit dem Wirtschaftsboom eine kaufkräftige Klientel heranwächst.

Mit Kim Sohi (Wien), Ken Hom (London) oder Nobuyuki Matsuhisa (New York) zählen aber auch zahlreiche aus Asien stammende Köche zu Vorreitern einer weltumspannenden Fusionsküche. Beeindruckendes Beispiel für asiatische Impulsgeber auf dem westlichen Markt ist Wagamama: Die Noodle-Bar-Kette zählt mittlerweile 80 Lokale weltweit.

4.

Ess-Thetik: Das Restaurant als Gesamtkunstwerk

Die Küche scheint dann zweitrangig zu werden, wenn sich Restaurants nicht länger über Küchenchefs definieren, sondern über Designer oder Architekten. Immer häufiger entwerfen Star-Architekten oder Modeschöpfer Food-Tempel:

Kein anderer als Sir Norman Foster baute in London das Canteen, vom Observer zum besten britischen Restaurant 2007 gekürt. „Gold“ heißt Italiens neuer Gourmet-Palast, der von Stefano Gabbana mit den Architekten Ferruccio Laviani und Gianmaria Torno entwickelt wurde.


Strategie-Briefing: Gastronomie mit Zukunft


  • Setzen Sie auf den Lokal-Faktor:

    Kunden identifizieren sich zunehmend mit Produkten und Produzenten aus ihrer Heimat oder einer bestimmten Region. Das Bedürfnis, Herkunft und Qualität nachvollziehen zu können, steigt.

  • Bieten Sie Gästen ein Erlebnis:

    Essen wird immer öfter inszeniert und zelebriert, es dient weniger dem Sattwerden als dem Socializing und der Distinktion. Der Wunsch nach Zugehörigkeit, Support und Freundschaft wird in den nächsten Jahren neue Formen kommunikativer Gastronomie hervorbringen.

  • Zeigen Sie Stil:

    Design wird sich zunehmend demokratisieren und so für Konsumenten zum selbstverständlichen Alltagsgut werden – gerade auch in einer „Lecker“-Branche wie dem Außer-Haus-Markt.

  • Man nehme Okzident und Orient:

    Die kosmopolitische Offenheit für fremde Geschmäcker steigt mit der Globalisierung. New-Fusion-Gastronomie ist die logische Konsequenz, die nicht zuletzt durch die neue Dynamik Chinas und Indiens neue Impulse erhält.


Für diesen Auftritt wurden Bilder der Fotografin Kelli Dailey aus der Bild-Datenbank Fotolia verwendet.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche
Bewertung
5 Sterne
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Beitrag twittern    Beitrag bei XING posten


Dieser Beitrag wurde gesponsert von: Zukunftsletter

So setzen Sie die Riesenchancen des 21. Jahrhunderts in Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg um

Gehören Sie ab jetzt zu denen, die heute schon ein klares Bild von der Zukunft haben und ihre Erfolgschancen frühzeitig nutzen.

Informieren Sie sich jeden Monat über die weltweit wichtigsten Innovationen in Trend- und Nischenmärkten, die Sie für die Einrichtung Ihres Kerngeschäfts unbedingt kennen müssen.

Chefredakteur und Zukunftsforscher Matthias Horx informiert Sie exklusiv über die neuesten Trends, Ideen und Prognosen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur.

So erkennen Sie weit vor Ihren Mitbewerbern die Erfolg versprechendsten neuen Märkte, Projekte und Karriere-Chancen.

Lesen Sie hier mehr über "Zukunftsletter"

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen "30-Tage-Gratis-Test"



Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":


Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
auf Sicherheit überprüft
Gelassenheits-Schaf
© 2005-2017, web suxxess factory