Anzeige
Leer Leer
 
Leer
Leer
Leer
Leer
Leer
Anzeige





Business-Ratgeber für Ihren Erfolg 2017
Jetzt in unserem Shop:

» Jetzt auch mit Gratis-Test-Garantie «

Die aktuelle Meinung aus unserer
Experten-Ecke:

Dr. Eike Wenzel
Dr. Eike Wenzel

Schlecker, „Discount-Wohlstand” und die neue Grammatik der Weltwirtschaft

Anzeige




 

Anzeige
Seminare für Sekretärinnen

 
Sie befinden sich hier: Startseite > Werbung, Marketing & Trends

Marketing konkret

Ihr kostenloser E-Mail-Newsletter von business-best-practice.de

E-Mail:

News, Tipps und Praxishilfen zu
Werbung, Marketing & Trends


Das Wikinomics-Prinzip:


Die neue Kunst der Kooperation

Seminare

Links

News / Tipps
im RSS-Feed


Ratgeber im Shop

Diese Woche aktuell:



Lesen Sie hier alles über die Inhalte von

Unternehmensentwicklung


Loslassen – so schaffen Sie Raum für das Geschäft der Zukunft
Samstag, 24. Juni 2017 


News & Tipps

  • 4 Tipps, wie Sie aus jedem Thema eine tolle Meldung machen

  • 4 Tipps, wie Sie Ihren E-Mail-Newsletter zum Verkaufshelfer machen

  • Content-Marketing 2.0: Was wir von der Porno-Industrie lernen können

  • Lieferung am gleichen Tag: So können Sie mit der Amazon-Attacke mithalten

  • Reicht ein Telefax-Sendeprotokoll als Beweis für eine Vereinbarung aus?

  • Warum der Pkw mit Autopilot kommt


  • 4 Tipps, wie Sie aus jedem Thema eine tolle Meldung machen
    Bewertung 4 Sterne bei 7 Bewertungen

    Sicher kennen Sie das auch: Sie bekommen in Ihrer Firma ein Thema auf den Tisch, das für Sie absolut trocken ist. Und trotzdem müssen Sie daraus einen Text für die Website, eine Pressemeldung, einen Newsletter oder einen Artikel schreiben.

    Mit den folgenden 4 Tipps aus PR Praxis gelingt es Ihnen, sogar aus trockenen Themen interessante Meldungen zu machen:


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken

    4 Tipps, wie Sie Ihren E-Mail-Newsletter zum Verkaufshelfer machen
    Bewertung 5 Sterne bei 3 Bewertungen

    Manche Unternehmen pflegen die Adressen von Newsletter-Neulingen nach der Bestätigungs-Mail in den Verteiler ein ... und dann passiert erst mal nichts mehr. Der neue Interessent bekommt erst dann wieder Post, wenn der reguläre Newsletter-Versand ansteht.

    Das heißt: Er erhält den Standard-Newsletter, so wie alle anderen Abonnenten auch. Damit haben diese Firmen ihre Chance verpasst, den Neuling durch einen Service der Extraklasse zu begeistern. Machen Sie es besser!

    Denn: Menschen, die sich neu für Ihren Newsletter anmelden, sind vor allem eins: an Ihren Produkten und Dienstleistungen interessiert. Nutzen Sie unbedingt dieses frische Interesse.

    Und zugleich die Gelegenheit, die Neulinge besser kennenzulernen. Das gelingt Ihnen mit diesen 4 Tipps aus PR Praxis:


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken

    Content-Marketing 2.0: Was wir von der Porno-Industrie lernen können
    Bewertung 2 Sterne bei 3 Bewertungen

    Ausgerechnet die Erotik-Branche scheint uns zeigen zu können, wie künftig trotz Piraterie und Filesharing mit digitalem Content Geld verdient werden kann. Während die Film- und Musikindustrie Milliarden ausgibt, um gegen illegale Raubkopien vorzugehen, hat sich die schon mehrfach totgesagte Branche längst auf die neuen Konsumenten eingestellt.

    Zukunftsletter weißt warum: Mit der Gründung von YouTube.com im Jahr 2005 trat für die Branche die Apokalypse ein: Internetuser begannen, pornografische Inhalte hochzuladen und illegal zu verbreiten. Damit untergruben sie von einem Tag auf den anderen das Geschäftsmodell der gesamten Branche.


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken

    Lieferung am gleichen Tag: So können Sie mit der Amazon-Attacke mithalten

    Amazon arbeitet an der Lieferung am gleichen Tag. Müssen kleine Onlineshops dies fürchten? Nein so die PW-Redaktion. Denn mittlerweile gibt es in den Großstädten Angebote, die jeden Onlineshop genauso schnell machen.

    Doch auch der stationäre Einzelhandel kann von superschnellen Lieferservices profitieren. Same-Day-Delivery – Lieferung am gleichen Tag. Mit diesem Schlagwort verbreiten Amazon (und auch eBay) seit geraumer Zeit einigen Schrecken unter Onlineshop-Betreibern.

    Zwar kann man mit DHL & Co. nicht den selben Service bieten, aber dafür gibt es neue, superschnelle Lieferdienste in Deutschlands Großstädten. Und die punkten bereits mit Lieferzeiten von maximal 90 Minuten. Das derzeit am besten ausgebaute Angebot bietet das junge Start-up-Unternehmen Tiramizoo, an dem der Daimler Konzern eine Beteiligung hält.
    Tiramizoo ist genau genommen nur ein Portal, das Lieferaufträge annimmt und an angeschlossene Kurierfahrer weitervermittelt. Die Mehrzahl der Waren wird umweltfreundlich von Fahrradkurieren ausgeliefert – und das schon ab 7,90 €.

    WerbePraxis aktuell-Tipp: Dies spricht für die Nutzung des „Lieferung am gleichen Tag“-Services von Tiramizoo


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken

    Reicht ein Telefax-Sendeprotokoll als Beweis für eine Vereinbarung aus?

    Frage an die Besser verkaufen-Redaktion: Wir haben leider Probleme mit einem Kunden. Er hatte nach einem Kauf noch weitere Wünsche, die wir ihm per Fax bestätigten – mit neuem Preis. Nun behauptet er, das Fax wäre ihm nie zugegangen und im Übrigen hätte er das so nie bestellt. Er will den Mehrpreis nicht zahlen. Bevor wir nun klagen: Reicht unser Fax-Sendebericht als Beweis?

    Hier die Antwort von Besser verkaufen: Leider befinden Sie sich auf sehr dünnem Eis. Das muss ich so deutlich sagen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat erst kürzlich seine „alte“ Rechtsprechung bestätigt, wonach bei einem Telefax der OK-Vermerk im Sendebericht noch keinen Beweis dafür darstellt, dass das Schreiben bzw. die geänderte Auftragsbestätigung beim vermeintlichen Empfänger auch wirklich angekommen ist.


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken

    Warum der Pkw mit Autopilot kommt

    Bislang wurde stets argumentiert, dass es schwerfallen wird, dem Autofahrer die Lust am Selbstlenken zu nehmen.

    Das aber wird sich alsbald ändern laut TrendScanner:


     Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

    weitere Tipps zu
    Werbung, Marketing & Trends
    diesen Beitrag weiterempfehlen
    diesen Beitrag drucken
    Anzeige
    Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?Landlächeln
    Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?

    Das Landlächeln werden Sie erleben, wenn Sie sich auf das Erlebnis „Land“ einlassen: sei es, um die müden Knochen draußen in der Natur mal wieder zu reanimieren oder um sich vom hektischen Alltagsleben zu erholen.

    Alle Sinne werden aktiviert und sorgen so dafür, dass jeder Teil Ihres Körpers Ihren Gesichtsmuskeln empfehlen wird, Ihren Mund zu einem entspannten Lächeln zu formen. Da können Sie gar nichts gegen tun :-)

    Wollen Sie es erleben? Dann schauen Sie sich doch einmal unser Vulkaneifel-Ferienhaus an und nehmen Sie auch demnächst ein Landlächeln mit zurück in Ihren Alltag.

    Kommen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!



    „Suche nicht, sondern finde!“ (Picasso)

       Sie vermissen ein Thema auf business-best-practice.de?

    Dann sagen Sie es uns - wir greifen Anregungen gerne auf.

    Ich würde gerne mehr wissen über:


    Lesen Sie auch unsere weiteren Beiträge zu den Themen "Werbung, Marketing & Trends":



    Diese Seite wurde vom McAfee SiteAdvisor
    auf Sicherheit überprüft
    Gelassenheits-Schaf
    © 2005-2017, web suxxess factory